Tafamidis (Vyndaqel) Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Tafamidis (Vyndaqel)


Golfina sagte am 07.09.2018:
Ich bekomme das Medikament seit 1 1/2 Jahren , habe keine Nebenwirkungen und mein Allgemeinzustand hat sich kaum verschlechtert.

Anonymous sagte am 25.01.2020:
Ich bekomme das Medikament seit Februar 2019.
Mein Zustand ist stabil, habe keine Nebenwirkungen. Mache jeden Tag Sport und fühle mich wohl.

Anonymous sagte am 16.04.2020:
Ich bekomme das Medikament seit 6 Wochen. Habe angefangen mit 20 mg und jetzt 61 mg. Seit der Umstellung geht es mir wie bei Beginn mit 20 mg. Ich bekomme keine Luft und mir ist schwindelig.
Bin 81 Jahre alt und leide unter Amyloidose am Herzen.


Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Medikament.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).