Crisaborol bei atopischer Dermatitis

Crisaborol wirksam bei Langzeitbehandlung von leichtem bis mittelschwerem Ekzem 29.06.2023 Crisaborol ist als Langzeit-Erhaltungstherapie für pädiatrische und erwachsene Patienten mit leichter bis mittelschwerer atopischer Dermatitis (AD) wirksam. Dies geht aus … Weiterlesen

Atopische Hand- und Fußdermatitis: Dupixent verbessert Symptome

Aktuelle Daten zeigen signifikante Verbesserungen durch Dupixent® (Dupilumab) bei Anzeichen und Symptomen von mittelschwerer bis schwerer atopischer Hand- und Fußdermatitis 19.03.2023 Regeneron Pharmaceuticals und Sanofi haben positive Ergebnisse einer klinischen … Weiterlesen

Lebrikizumab bei mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis wirksam und sicher

Zwei Phase-3-Studien untersuchten Wirksamkeit und Verträglichkeit von Lebrikizumab bei mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis 16.03.2023 Zwei Phase-3-Studien deuten darauf hin, dass eine 16-wöchige Behandlung mit einem Medikament namens Lebrikizumab bei … Weiterlesen

Dupilumab bei erythrodermischer atopischer Dermatitis

Metaanalyse untersuchte Wirksamkeit und Sicherheit von Dupilumab bei Patienten mit erythrodermischer atopischer Dermatitis 02.03.2023 Bei Patienten mit schwerem Ekzem, die mit dem Medikament Dupilumab (Handelsname Dupixent) behandelt wurden, gingen die … Weiterlesen

Vitamin-D-Präparate verringern Asthma-Exazerbationen nicht generell

Vitamin D Nahrungsergänzungsmittel verringern das Risiko bei Kindern mit niedrigem 25(OH)D-Serumspiegel und haben positive Auswirkungen bei Kindern mit atopischer Dermatitis und allergischer Rhinitis 22.11.2022 Eine Vitamin-D-Ergänzung verringert nicht das Risiko … Weiterlesen

Vitamin D während Schwangerschaft verringert Ekzemrisiko bei Baby

Die Einnahme von Vitamin D während der Schwangerschaft könnte das Risiko für Ekzeme bei Babys verringern 05.07.2022 Eine neue Studie von Forschern der Universität Southampton zeigt, dass die Einnahme von … Weiterlesen

Natrium mit Risiko für atopische Dermatitis verbunden

Einschränkung des Salzkonsums könnte eine kostengünstige und sichere Intervention bei atopischer Dermatitis sein 01.06.2022 Eine auf der Jahrestagung der Society for Investigative Dermatology vorgestellte Forschungsarbeit zeigt, dass erhöhter Natriumverzehr über … Weiterlesen

Atopisches Ekzem: Lebrikizumab in Kombination mit topischen Kortikosteroiden

Lebrikizumab in Kombination mit topischen Kortikosteroiden führte zu einer signifikanten Verbesserung der Krankheitsschwere bei atopischem Ekzem 11.04.2022 Nach 16 Wochen erreichten 70 Prozent der Patienten mit mittelschwerer bis schwerem atopischen … Weiterlesen