Plasminogenmangel: FDA genehmigt Ryplazim (Plasminogen)

Food and Drug Administration logo

FDA genehmigt erstes Medikament zur Behandlung von Plasminogenmangel (Hypoplasminogenämie, HPG) 05.06.2021 Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA hat Ryplazim (Plasminogen, human-tmvh) für die Behandlung von Patienten mit Plasminogenmangel Typ 1 (auch Hypoplasminogenämie genannt) zugelassen, einer Erkrankung, die normale Gewebe- und Organfunktionen beeinträchtigen und zur Erblindung führen kann. Hypoplasminogenämie Menschen mit dieser Krankheit fehlt ein Protein namens Plasminogen, … Weiterlesen

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren