Tamsulosin

Tamsulosin (Handelsnamen sind: Aglandin, Alna, Omnic, Omix, Pradif, Prostacure, Prostadil, Prostalitan, Stichtulosin, Tadin, u.a.) ist ein Alpha-Rezeptorenblocker, der bei der Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung zum Einsatz kommt.

Prostata-Medikament hilfreich bei Behandlung von Nierensteinen

02.11.2016 Patienten mit Nierensteinen wurden mit dem Medikament Tamsulosin in einer klinischen Studie in fünf australischen Krankenhaus-Notfallstationen behandelt.

Studienleiter und Spezialist der Notfallmedizin am Townsville Krankenhaus Dr. Jeremy Furyk sagte, dass Tamsulosin normalerweise für die Behandlung einer vergrößerten Prostata eingesetzt wird, aber das Forschungsteam nahm an, dass das Medikament auch helfen könnte, die Passage großer Nierensteine im Urin zu erleichtern.

Nierensteine sind ein bisschen rätselhaft, treten häufig auf und betreffen im Allgemeinen junge, gesunde Erwachsene, sagte Dr. Furyk.

„Das kann sehr schmerzhaft sein, wenn diese kleinen kristallisierten Mineralien ausgeschieden werden und es passiert sehr häufig, dass die Betroffenen eine Notfall-Ambulanz aufsuchen.“

Von den mehr als 400 Patienten in der Studie schafften die großen Nierensteine bei denen mit Tamsulosin behandelten Patienten häufiger die Passage als bei denen mit Placebo behandelten Patienten.

Dies bedeutet, dass Patienten mit großen Steinen nicht mehr unbedingt komplizierte Behandlungen einschließlich Operationen benötigen, und dies kann die Behandlung verbessern und die Kosten senken, sagte Furyk.
© arznei-news.de – Quelle: Annals of Emergency Medicine, Nov. 2016



Dieser Beitrag wurde geposted in Urologika.

Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de veröffentlicht.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)