Tenecteplase (TNKase)

Tenecteplase (TNKase) ist ein Enzym, das als thrombolytisches Medikament verwendet wird.

Tenecteplase scheint Alteplase nach ischämischem Schlaganfall überlegen

29.04.2018 Für Patienten mit ischämischem Schlaganfall ist die Behandlung mit Tenecteplase (Handelsname ist TNKase) innerhalb von 4,5 Stunden nach Auftreten der Symptome und vor der Thrombektomie mit besseren Ergebnissen verbunden als die Behandlung mit Alteplase im gleichen Zeitraum laut einer im New England Journal of Medicine veröffentlichten Studie.

Verschluss

Dr. Bruce C.V. Campbell vom Melbourne Brain Centre in Australien und Kollegen randomisierten 202 Patienten mit ischämischem Schlaganfall, die einen Verschluss der inneren Halsschlagader, der Basilararterie oder der mittleren Hirnarterie hatten und für eine Thrombektomie in Frage kamen, auf die Behandlung innerhalb von 4,5 Stunden nach Auftreten der Symptome mit Tenekteplase (101 Patienten) oder Alteplase (101 Patienten).

Das primäre Ergebnis war eine Reperfusion von mehr als 50 Prozent des betroffenen ischämischen Territoriums oder das Fehlen eines auffindbaren Thrombus zum Zeitpunkt der ersten angiographischen Untersuchung.

Die Forscher stellten fest, dass das primäre Ergebnis bei 22 bzw. 10 Prozent der mit Tenecteplase bzw. Alteplase behandelten Patienten auftrat (Inzidenzrate 2,2; P = 0,002 für Nichtunterlegenheit; P = 0,03 für Überlegenheit).

90-Tage-Ergebnisse

Für Tenecteplase wurden bessere 90-Tage-Ergebnisse gegenüber Alteplase erzielt (Median der modifizierten Rankin-Skala 2 versus 3; Common Odds Ratio 1,7; P = 0,04). In jeder Gruppe wurde bei einem Prozent der Patienten eine symptomatische intrazerebrale Blutung beobachtet.

Tenecteplase vor der Thrombektomie war mit einer höheren Inzidenz von Reperfusion und einem besseren funktionellen Ergebnis als Alteplase bei Patienten mit ischämischem Schlaganfall innerhalb von 4,5 Stunden nach Symptombeginn verbunden, schreiben die Autoren.
© arznei-news.de – Quellenangabe: N Engl J Med 2018; 378:1573-1582 – DOI: 10.1056/NEJMoa1716405



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de veröffentlicht.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)