Ticagrelor (Brilique) bei Diabetes

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu diesem Medikament

  • 25.02.2019 Phase-III-Studie THEMIS erreicht primären Endpunkt bei Patienten mit etablierter koronarer Herzkrankheit und Typ-2-Diabetes … zum Artikel
  • 01.04.2020 Ticagrelor reduzierte Blutungen gegenüber dualen Therapie bei Hochrisiko-Koronarpatienten mit Diabetes in Subanalysen der Phase IV Studie TWILIGHT … zum Artikel
  • Weitere Infos, News zu Ticagrelor (Brilique)

Phase-III-Studie THEMIS erreichte primären Endpunkt bei Patienten mit etablierter koronarer Herzkrankheit und Typ-2-Diabetes

25.02.2019 Astrazeneca: Die Phase-III-Studie THEMIS erreichte ihren primären Endpunkt und zeigte, dass Brilinta (Brilique in der EU; aktive Substanz ist Ticagrelor) in Verbindung mit Aspirin eine statistisch signifikante Reduktion der Kombination von schweren unerwünschten kardiovaskulären Ereignissen im Vergleich zu Aspirin allein zeigte.

THEMIS wurde mit über 19.000 Patienten mit koronarer Herzkrankheit und Typ-2-Diabetes ohne vorherigen Herzinfarkt (Myokardinfarkt) oder Schlaganfall durchgeführt. Vorläufige Sicherheitsergebnisse entsprachen dem bekannten Profil von Ticagrelor. Eine vollständige Auswertung der THEMIS-Daten wird auf einem der nächsten medizinischen Treffen vorgestellt.
© arznei-news.de – Quellenangabe: Astrazeneca

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte / Kommentare zu diesem Medikament.