Travoprost (Izba, Travatan)

Travoprost Augenlösung ist ein topisches Medikament, das zur Kontrolle der Progression von Glaukom oder des erhöhten Augeninnendrucks verwendet wird; es verringert den Augeninnendruck. Es ist ein synthetisches Analog von Prostaglandin F2α.
ATC-Code ist S01EE04. Handelsnamen sind: Travatan, Travatan Z, Travo-Z, Izba.

EU-Empfehlung für Izba bei okulärer Hypertension und Glaukom

Wirkstoff Travoprost: Das Komitee für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) hat auf seiner Sitzung vom 19. Dezember 2013 beschlossen, die Zulassung von Izba (Firma Alcon Laboratories (UK) Ltd) für die Behandlung von okulärer Hypertension und Offenwinkelglaukom (Grüner Star) zu empfehlen.

Die vollständige Indikation würde dann lauten: Izba ist zur Senkung des erhöhten Augeninnendrucks bei erwachsenen Patienten mit okulärem Bluthochdruck oder Offenwinkelglaukom indiziert.

Nebenwirkungen

Travoprost Strukturformel

Travoprost – Chemische Strukturformel

Die häufigsten Nebenwirkungen von Izba/Travoprost sind:

  • Augen Hyperämie,
  • Augenreizung,
  • Augenschmerzen,
  • Augenjucken,
  • Augenlider Juckreiz und
  • Fremdkörper-Gefühl in den Augen.

© arznei-news.de – Quelle: EMA, Dez. 2013

Update 06.03.2014: Zulassung von Izba in EU

Die EU-Kommission erteilt Izba (aktive Substanz Travoprost) von der Firma Alcon Laboratories (UK) Ltd. die Zulassung für die Behandlung erhöhten Augeninnendrucks bei Grünem Star. Das Prostaglandin-F2alpha-Analogon kann in Form von Augentropfen bei Erwachsenen eingesetzt werden.

EU-Erweiterungsempfehlung für Travatan auf Kinder

22.11.2014 Das Komitee für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde empfiehlt, die Indikation für Travatan (aktive Substanz Travoprost) der Firma Alcon Laboratories (UK) Ltd zu erweitern.

Die Indikation soll zur Senkung des erhöhten Augeninnendrucks bei pädiatrischen Patienten im Alter von 2 Monaten bis < 18 Jahre mit erhöhtem Augeninnendruck oder pädiatrischem Glaukom erweitert werden.
© arznei-news.de – Quelle: EMA, Nov. 2014

Update 26.12.2014: EU-Zulassung für Kinder

Die Europäische Kommission hat den erweiterten Einsatz von Travatan (aktive Substanz Travoprost) bei pädiatrischen Patienten mit Glaukom erlaubt.

Das Medikament kann nun verwendet werden, um einen Überdruck im Auge zu verringern – den einzigen bekannten modifizierbaren Risikofaktor für Glaukom – bei Patienten mit erhöhtem Augeninnendruck oder Glaukom bei Kindern im Alter von zwei Monaten bis 18 Jahren.
© arznei-news.de – Quelle: EMA, Dez. 2014



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de veröffentlicht.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)