Triptane

Triptane sind eine Klasse von Medikamenten auf Tryptaminbasis, die als abortive Medikamente bei der Behandlung von Migräne und Clusterkopfschmerzen eingesetzt werden. Diese Medikamentenklasse wurde erstmals in den 1990er Jahren eingeführt.

Triptane werden auch als Selektive Serotonin-5HT1-Rezeptoragonisten bezeichnet, weil sie als Agonisten am Serotonin-Rezeptor vom Typ 5-HT1, Subtypen B, D und F, wirken.

Obwohl sie bei der Behandlung akuter Kopfschmerzen wirksam sind, bieten sie keine vorbeugende Wirkung und gelten nicht als Heilmittel.

Sie sind nicht wirksam bei der Behandlung von Kopfschmerzen vom Spannungstyp, außer bei Personen, die auch unter Migräne leiden. Triptane lindern keine anderen Arten von Schmerzen.

Liste der Triptane mit ATC-Code

  • Almotriptan N02CC05
  • Eletriptan N02CC06
  • Frovatriptan N02CC07
  • Naratriptan N02CC02
  • Rizatriptan N02CC04
  • Sumatriptan (Zecuity) N02CC01
  • Zolmitriptan N02CC03




Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren