Übergewicht: EMA-Zulassungsempfehlung für Wegovy

EU: Fettleibigkeit oder Übergewicht bei Vorliegen anderer damit verbundener Erkrankungen – CHMP-Zulassungsempfehlung für Wegovy

12.11.2021 Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt die Zulassung von Wegovy (aktive Substanz ist Semaglutid) der Firma Novo Nordisk A/S als 0,25 mg, 0,5 mg, 1 mg, 1,7 mg und 2,4 mg Lösungen zur Injektion für die Behandlung von Menschen mit Fettleibigkeit oder Übergewicht bei Vorliegen anderer damit verbundener Erkrankungen.

Der Wirkstoff von Wegovy ist Semaglutid, ein Analogon des Glucagon-like Peptide-1 (GLP-1) (ATC-Code: A10BJ06). Der Mechanismus, durch den die Behandlung mit Semaglutid zu einer Gewichtsabnahme führt, ist noch nicht vollständig geklärt, aber neben anderen Funktionen scheint GLP-1 den Appetit zu regulieren, indem es das Sättigungs- und Völlegefühl steigert, während es das Hungergefühl verringert und die Energieaufnahme reduziert.

Der Nutzen von Wegovy besteht in seiner klinisch relevanten Wirkung auf die Gewichtsabnahme, wenn es in Kombination mit einer kalorienreduzierten Diät und erhöhter körperlicher Aktivität zur Gewichtskontrolle bei Menschen mit Fettleibigkeit oder Übergewicht bei Vorliegen anderer damit verbundener Erkrankungen eingesetzt wird.

Die häufigsten Nebenwirkungen sind gastrointestinale Nebenwirkungen, einschließlich Übelkeit, Durchfall, Verstopfung und Erbrechen.

Die vollständige Indikation bei Zulassung lautet:

Wegovy ist angezeigt als Ergänzung zu einer kalorienreduzierten Diät und verstärkter körperlicher Aktivität zur Gewichtskontrolle, einschließlich Gewichtsabnahme und Gewichtserhaltung, bei Erwachsenen mit einem anfänglichen Body Mass Index (BMI) von

  • ≥30 kg/m2 (Fettleibigkeit), oder
  • ≥27 kg/m2 bis <30 kg/m2 (Übergewicht) bei Vorliegen mindestens einer gewichtsbedingten Begleiterkrankung, z. B. Dysglykämie (Prädiabetes oder Diabetes mellitus Typ 2), Bluthochdruck, Dyslipidämie, obstruktive Schlafapnoe oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

© arznei-news.de – Quelle: EMA





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

1 Erfahrung zu “Übergewicht: EMA-Zulassungsempfehlung für Wegovy”

  1. Das Wegovy kenn ich nicht aber das Diabetes Mediakament „Ozempic“ (Selber Wirkstoff).
    Habe es nicht gut vertragen, hatte schwere Übelkeit, Erbrechungsattaken und Schwindel gehabt.
    Habe die Therapie nach 4Wochen abrechen müssen, konnte meiner Arbeit nicht mehr nachgehen.
    Lag nur Krank im Bett, vielleicht bin ich zu sensibler Mensch.
    Hatte ähnliche Symptome vor einigen Jahren mit dem Medikament „Truly City“ gehabt.

    mfg

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren