Vergleich: Ticagrelor / Prasugrel bei akutem Koronarsyndrom

Studie verglich Wirksamkeit von Ticagrelor und Prasugrel bei akutem Koronarsyndrom mit perkutaner Koronarintervention

07.07.2021 Bei Patienten mit akutem Koronarsyndrom (ACS), die sich einer perkutanen Koronarintervention (PCI) unterziehen, deutet eine Postrandomisierungs-Subgruppenanalyse darauf hin, dass eine Prasugrel-basierte Strategie einer Ticagrelor-basierten Strategie überlegen ist laut der in JAMA Cardiology veröffentlichten Studie.

J.J. Coughlan von der Technischen Universität München und Kollegen untersuchten die Sicherheit und Wirksamkeit von Ticagrelor (1.676 Patienten) gegenüber Prasugrel (1.701 Patienten) in einer postrandomisierten Untergruppe von 3.377 Patienten mit akutem Koronarsyndrom, die mit PCI behandelt wurden.

Die Forscher fanden heraus, dass der primäre Endpunkt (ein Kompositum aus sämtlichen Todesursachen, Myokardinfarkt oder Schlaganfall nach 12 Monaten) bei 9,8 Prozent der Patienten in der Ticagrelor-Gruppe und 7,1 Prozent der Patienten in der Prasugrel-Gruppe auftrat (Hazard Ratio: 1,41; 95 Prozent Konfidenzintervall: 1,11 bis 1,78; P = 0,005). Ein Myokardinfarkt trat bei 5,3 Prozent in der Ticagrelor-Gruppe gegenüber 3,8 Prozent in der Prasugrel-Gruppe auf (Hazard Ratio: 1,67; 95 Prozent Konfidenzintervall: 1,19 bis 2,34; P = 0,003). Blutungen des Typs 3 bis 5 traten bei 5,3 Prozent der mit Ticagrelor und 4,9 Prozent der mit Prasugrel behandelten Patienten auf (Hazard Ratio: 1,10; 95 Prozent Konfidenzintervall: 0,81 bis 1,50; P = 0,54).

Diese Ergebnisse legen nahe, dass bei Patienten mit akutem Koronarsyndrom, die sich einer perkutanen Koronarintervention unterziehen, eine Prasugrel-basierte Strategie einer Ticagrelor-basierten Strategie überlegen ist, schreiben die Autoren. Da diese Beobachtungen auf einer Subgruppe nach der Randomisierung basieren, sollten diese Ergebnisse als hypothesengenerierend betrachtet werden, und dedizierte randomisierte klinische Studien könnten gerechtfertigt sein, um diese Ergebnisse zu bestätigen, schließen sie.

© arznei-news.de – Quellenangabe: JAMA Cardiol. Published online June 30, 2021. doi:10.1001/jamacardio.2021.2228

Weitere Infos / News:





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).