Voclosporin

Voclosporin ist ein neuartiger Calcineurin-Inhibitor und ein Immunsuppressivum mit einem synergistischen und dualen Wirkmechanismus.

Lupusnephritis: primären Endpunkt in Phase 2b erreicht

16.08.2016 Eine Phase-2b-Studie von Aurinia Pharmaceuticals, die Voclosporin zur Behandlung von Patienten mit aktiver Lupusnephritis – eine Entzündung der Nieren hervorgerufen durch die Autoimmunerkrankung systemischer Lupus erythematodes (SLE) – beurteilte, erreichte ihren primären Wirksamkeitsendpunkt.

Wirksamkeit bei Lupusnephritis

Die Phase-2b-Studie AURA-LV verglich Wirksamkeit von Voclosporin plus aktueller Standard-of-Care-Therapie Mycophenolatmofetil gegenüber Placebo plus CellCept bei der Erreichung einer kompletten Remission (CR) bei 265 Patienten mit aktiver Lupusnephritis.

voclosporinDie Teilnehmer wurden randomisiert einer von zwei Dosierungen von Voclosporin (zweimal täglich 23,7 mg oder 39,5 mg) oder Placebo zugeteilt.

Das Medikament zeigte statistisch signifikant höhere CR bei mit 23,7 mg Voclosporin zweimal täglich behandelten Patienten.

Beide Behandlungsarme, 23,7 mg und 35,9 mg zweimal täglich, zeigten auch eine statistisch signifikante Verbesserung bei der Rate partieller Remission nach 24 Wochen.

Weitere Analysen der Daten werden später in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Die Studie wird über 48 Wochen fortgesetzt und die Daten werden im Frühjahr 2017 vorgestellt.

Der Wirkstoff ist ein Calcineurin-Hemmer und Immunsuppressivum. der das Potenzial hat, kurz- und langfristige Ergebnisse bei Lupusnephritis zu verbessern, wenn es zur Standardbehandlung hinzugefügt wird.

Voclosporin hemmt Calcineurin an der Blockierung der IL-2-Expression und die T-Zell-vermittelte Immunreaktion.
© arznei-news.de – Quelle: Aurinia Pharmaceuticals, August 2016



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de veröffentlicht.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)