ADHS: Stimulanzien und Nicht-Stimulanzien verbessern Kognition

Studie untersuchte die Auswirkungen der langfristigen Verabreichung von Stimulanzien und Nicht-Stimulanzien auf exekutive Funktionen bei ADHS 11.06.2024 Die Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine der häufigsten neurologischen Entwicklungsstörungen und kann…

Dieser Artikel ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.
Lesen Sie Arznei-News ohne Werbung und erhalten Sie freien Zugang zu allen Artikeln über ein Mitgliedskonto (ab 1,67€ pro Monat; ohne Abo):
Login Jetzt anmelden