Unterstützen Sie bitte Arznei-News durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Antiadiposita, Schlankmacher, Diätpillen Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Antiadiposita, Schlankmacher, Diätpillen

Dievonnebenan sagte am 29.01.2019:
Ich (weiblich, 1,70m) habe unzählige Versuche hinter mir, mein Gewicht dauerhaft zu reduzieren, Dank Jojo war ich zum Schluss bei 92,8 kg (das schreibe ich nur, weil ich anonym bin :).
Start mit Saxenda 0,6 für eine Woche, dann gesteigert auf 1,2. Das spritze ich jetzt seit 3 Wochen und habe 5,9 kg verloren. Ich merke, dass die Wirkung schwächer wird, weil ich wieder mehr Appetit verspüre. Also werde ich heute auf 1,8 hochgehen. Nebenwirkungen hatte ich keine…ok appetitlos bin ich :) Mein Ziel ist es, bisschen mehr als 20 kg zu verlieren, mit Saxenda ist es wirklich stressfrei. Ich hasse Sport, aber ich gehe schwimmen – 2-3 mal wöchentlich eine halbe Stunde, aber auch eher gemütlich…bisschen Bewegung ist ja gut für die Verdauung. Stilles Wasser und schwarzen Kaffee schütte ich in mich hinein und neuerdings Tee

bananajoe sagte am 02.02.2021:
Hallo, bin 35 Jahre jung,
habe im Herbst 2019 die Diagnose Diabetes mellitus Typ 2 erhalten. Mein Stoffwechsel ist in den letzten Jahren aus dem Gleichgewicht geraten. Habe mehrere Krankenhausaufenthalte hinter mir. Am Anfang wurde ich mit Metformin eingestellt, dort ist mein Verdauungstrakt nicht drauf klargekommen, auch unter Siofor wurde es nicht besser ( 4 mal am Vormittag auf Toilette). Bis ich letzten Jahres, im Juni Ozempic verschrieben bekamm. 10 kg Gewichtsverlust, Blutzucker von 8,0 auf jetzt 5,5. So an sich bin ich sehr zufrieden, doch bis zu 2 Tagen nach der Spritze fühle ich mich immer einwenig schwindelig und habe ein wenig Kopfschmerzen. So daß es mich im Alltag einwenig einschränkt, aber erstmal kann ich es empfehlen.

Rahel am 02.05.2023:
Ich nehme seit 1.5 Mt. Saxenda. Am Anfang purzelten die Pfunde nur so runter. Ich freute mich riesig. Doch seit 3 Wochen geht nichts mehr. Bin richtig frustriert.

Anonym am 27.08.2023:
Nehme Ozempic schon seit 2 Wochen und habe bisher 6kg abgenommen.
Übelkeit lässt grüssen aber damit habe ich gerechnet.

Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesen Medikamenten.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert/verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?


Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.