Bevespi Aerosphere Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Bevespi Aerosphere


Sommerschein 62 sagte am 28.01.2020:
Ich habe Bevespi zwei Tage getestet und nach Rücksprache mit meinen Lungenfacharzt sofort abgesetzt .Ich hab in meinen Leben noch nie solch Schwindel gehabt wie mit Bevespi. Ich konnte kein meter laufen ohne mich fest zuhalten. Luftmässig war die Zeit zu kurz um zu beurteilen zukönnen. Aber hatte keinen Unterschied gemerkt zu ob ich gesprüht hab oder nicht

Gismo sagte am 19.06.2020:
Habe das Medikament 1,5 Tage genommen. Grosser Schwindel, Kopfschmerzen, benommenheit, reaktionsvermögen eingeschränkt.

Anonymous sagte am 04.02.2021:
Ich finde Bevespi ist ein gutes Medikament!
Einzige Nebenwirkungen bei mir sind trockene Schleimhäute ( Nasenbluten) ab und zu. Die Wirkung ist super und hält auch lange an!
Andere COPD Medikamente waren in den Nebenwirkungen sehr viel schlimmer……

TankCemetery sagte am 23.02.2021:
Ich nehme das Spray jetzt seit 11 Tagen. Bin skeptisch, habe mehr Husten und Auswurf. Das Luftvolumen ist gegenüber meinem bisherigen Medikament ForAir 12 unverändert. Teste jetzt weitere 10 Tage und entscheide dann, ob ich es absetze.

Sylvi sagte am 06.09.2021:
Ich benutze Bevespi jetzt erst 1 Woche, habe Bonchial Asthma wahrscheinlich. Aber bin mit der Wirkung jetzt schon sehr zufrieden. Habe noch keine Nebenwirkungen. Bisschen trockener Mund, aber das sorgt dafür dass ich endlich mal genug trinke .

Steffen D sagte am 26.09.2021:
Bevespi Aeroshere
Hallo, ich nehme das Medikament seid 21.09.2021 bin sehr zufrieden damit, keinerlei Probleme o. Nebenwirkungen.

Steffen D. sagte am 09.10.2021:
Ich habe schon einmal Berichtet, melde mich nun wieder. Also bin bis heute den 09.10.21 sehr zufrieden, ich nehme den AeroChamber plus um Bevespi Aerosphere zum Inhalieren.

Anonymous sagte am 19.10.2021:
Ich nehme Bevespi seit einem Jahr bin sehr zufrieden habe bisher keinerlei Nebenwirkungen festgestellt. ich bin froh das es das gibt

Steffen D sagte am 25.11.2021:
Bevespi Aeroshere
Hallo, ich nehme das Medikament seid 21.09.2021 bin sehr zufrieden damit, keinerlei Probleme o. Nebenwirkungen.
Melde mich heute den 25.11.21 wieder nehme das Medikament heute immer noch und bin sehr zufrieden keinerlei Nebenwirkungen oder sonstiges .

Günther M sagte am 19.12.2021:
Als COPD Patient nehme seit dem 29.11.2021 Bevespi per Aerochamber und bin sehr zufrieden.Nebenwirkungen sind mir bis Dato nicht bekannt,bin froh dass es Bevespi gibt.

Steffen D sagte am 13.02.2022:
Hallo, möchte mich heute den 13.2.2022 wieder melden.. Nehme immer noch Bevespi Aeroshere bin sehr zufrieden. Seid 21.09.2021 eingenommen.

D. Eule sagte am 28.05.2022:
Habe schon am zweiten Tag der Anwendung ein brennendes Gefühl im Mund verspürt. Außerdem bekam ich heftige Angstgefühle und hab Bevespi am dritten Tag abgesetzt. Bin enttäuscht, aber es gibt ja Alternativen.

Patient…… sagte am 31.07.2022:
Ich nehme Bevespi seit 3 Tagen habe nun noch mehr Hustenanfälle
Wie vorher.
Mein Blutdruck mein Herzwert.und Puls sind stark erhöht.
Ich muss es absetzen es bringt für mich keinerlei Linderung meiner Beschwerten.
Bevor ich noch einige Nebenwirkungen erleide

Leidenter Patient sagte am 26.08.2022:
Habe keine gute Erfashrung gemacht vermehrter Husten und Auswurf.Herzrasen Bluthochdruck
Herzbeschwerden
Muss noch feststellen,dass es für mich Asthma Patient nicht geeignet ist sogar mit besonderer Vorsicht wird angegeben wurde.Mein Arzt verschreibt mir das wo er diagnostiziert Asthma

Steffen sagte am 11.10.2022:
Heute nehme ich immer noch Bevespi Aerosphere, bin sehr zufrieden .
Habe aber jetzt Probleme mit abends , nehme 1 mal früh 8:45 Uhr 2 Sprüh Stösse
abends 20:45 auch 2 .
Aber mir kommt es vor als wenn es nicht anschlägt.

Monika sagte am 26.10.2022:
Ich wollte mir das Spray,erst verschreiben lassen.
Von meiner bekannten weiß ich nur,das sie sehr zufrieden ist,sie hat das medikament von einem Lungenfacharzt verschrieben bekommen.
Ich benutze zurzeit ein Spray,wo sehr hoch Cortison drinnen ist,da ich aber nicht zunehmen darf,möchte ich es absetzen,und weil es viele nebenwirkungen hat.

Anonymous sagte am 21.12.2022:
Ich nehme Bevespi seit 14 Tagen und habe mehr Hustenanfälle und auch mehr Auswurf.
Meine Atemnot wird kaum gelindert.
Sonst habe ich keine Nebenwirkung, vielleicht etwas Herzrasen aber nicht immer.
Beim nächsten Arzttermin, der hoffentlich bald passiert, lasse ich mir etwas anders verschreiben. Diagnose COPD, aber andere Lungenfachärzte haben mich auch auf Asthma behandelt.
Iris 21.12.22

Tom am 20.03.2023:
Meine Erfahrung mit Bevespi Aerosphere zur Erhaltungstherapie bei COPD ist absolut positiv. Das ist der beste COPD-Inhalator, den ich jemals hatte und ich habe im Laufe der Jahre mehrere ausprobiert. Keine nennenswerten Nebenwirkungen.


Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Medikament.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).