Chemotherapie stört Darmmikrobiom, Kognition

Studie untersuchte Chemotherapie-induzierte Störung des Darmmikrobioms, Entzündung und kognitiver Abbau bei Patientinnen mit Brustkrebs 29.06.2024 Es ist bekannt, dass eine Chemotherapie verhaltensbezogene Nebenwirkungen, einschließlich kognitiver Beeinträchtigungen, verursachen kann. Insbesondere das…

Dieser Artikel ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.
Lesen Sie Arznei-News ohne Werbung und erhalten Sie freien Zugang zu allen Artikeln über ein Mitgliedskonto (ab 1,67€ pro Monat; ohne Abo):
Login Jetzt anmelden