Clotiapin (Entumin) Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Clotiapin (Entumin)


Entumin Erfahrungen/Nebenwirkungen?

11.08.2014 – Kommentar von chameleon:

Hi alle,
Hat hier jemand schon Erfahrung mit Entumin gemacht? Habe in Erfahrung gebracht, dass es anxiolytisch und beruhigend sein soll! Wie sieht es denn mit den Nebenwirkungen aus? Es scheint wohl keine Probleme mit dem Zulegen an Gewicht zu geben, oder? Und die Verträglichkeit soll wohl auch ganz gut sein. Finde dazu auch gar nichts bei Wiki…was für ein Neuroleptikum ist das eigentlich? atypisch und niederpotent? Vielen Dank für kompetente Antworten.



20.11.2014 – Kommentar von Süchtiger:

Ich wurde mit Entumin behandelt. Die Tabletten enthalten 40mg Clothiapin. Ich weiß gar nicht, ob Entumin hier vermarktet. Es ist ein Neuroleptikum mit einer extrem starken beruhigenden Wirkung, und hat eine erstaunliche hypnotische Eigenschaft; außerdem hat es eine starke angstlösende Wirkung. Hat jemand Erfahrung damit? Ich habe 240mg genommen und habe zwei ganze Tage geschlafen.



11.08.2018 – Kommentar von chameleon:

Hi alle,
Hat hier jemand schon Erfahrung mit Entumin gemacht? Habe in Erfahrung gebracht, dass es anxiolytisch und beruhigend sein soll! Wie sieht es denn mit den Nebenwirkungen aus? Es scheint wohl keine Probleme mit dem Zulegen an Gewicht zu geben, oder? Und die Verträglichkeit soll wohl auch ganz gut sein. Finde dazu auch gar nichts bei Wiki…was für ein Neuroleptikum ist das eigentlich? atypisch und niederpotent? Vielen Dank für kompetente Antworten.

jemand Erfahrung mit Clothiapin?

19.02.2019 – Kommentar von süchtig:

Hat jemand schon mal Clothiapin (oder heisst es Clotiapin?) genommen? Mir wurde es gegen meine psychotischen Phasen verschrieben. Der Handelsname ist Etumina und 40 mg Tabletten Clothiapin Freebase. Es ist ein antipsychotisches Medikament mit einer extrem starken beruhigenden Wirkung mit einer erstaunlichen hypnotischen Eigenschaft und es hat eine starke angstlösende Wirkung. Es wird meines Wissens bei Schizophrenie, Psychosen, Schlafstörungen, Angststörungen und Panikattacken, Drogensucht und Alkoholabhängigkeit eingesetzt. Hat jemand Erfahrung mit diesem Medikament? Ich habe sechs Tabletten genommen und habe zwei Tage durchgeschlafen.



12.05.2020 Kommentar von tribut:

ich war schon froh, dass ich wieder durchschlafen konnte. Die Ärztin hat mir zu Beginn eine 1/2 Tablette Entumin verschrieben.
Nur aber, ich war den ganzen lieben Tag so komplett durcheinander und war zu fast gar nichts zu bewegen. So möchte man uns gerne haben: Den ganzen Tag verdösen, damit niemand auf dumme Gedanken kommt. Ich lese, dass es Jene gibt, die bis zu 240 mg nehmen!? Mon dieu, da muss man aber arg bekloppt sein! Selbst 1/4 Tablette ist mir zu viel, ich bin dann den ganzen Tag für kaum mehr was anständiges zu gebrauchen. Also Vorsicht! Und die Tabletten sind kaum anständig zu zerkleinern, man hat viele Brösel. Tropfen? Falschanzeige – gibt es nicht. Die wären nämlich schön dosierbar.


Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Medikament.



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de freigegeben.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)