Erdafitinib Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Erdafitinib


Anonymous sagte am 16.05.2021:
Ich bekam Erdafitinib 8mg für einen Monat verabreicht, da keine Chemotherapie und keine Immuntherapie geholfen hat.
Tatsächlich ging der Tumor zurück. Leider waren die Nebenwirkungen so krass dass ich es fast nicht ausgehalten habe.
Danach bekam ich 6mg verschrieben, die Nebenwirkungen waren immer noch schlimm.
Danach probierten wir 3mg, immer eine Woche und eine Woche Pause. Nach einem CT
hat sich nichts geändert. Jetzt habe ich 4mg, vier Tage nehmen und drei Tage Pause.
Die Nebenwirkungen waren nicht so schlimm.
Dann waren diese Tabletten abgelaufen und ich bekam neue.
Seid ich diese Tabletten habe ist das Leben für mich der Horror. Ich habe so schlimme Halsschmerzen dass ich kaum meinen eigenen Speichel schlucken kann, geschweige den essen. Jetzt habe ich schon eine Woche ausgesetzt und es ist so entsetzlich dass ich es nicht mehr nehmen werde. Lieber sterbe ich.


Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Medikament.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).