EU: Quviviq gegen Insomnie (Schlaflosigkeit) – Zulassung

UPDATE – EU: Schlafstörungen (Insomnie) – Die Europäische Kommission erteilt Quviviq die Zulassung

03.05.2022 Die Europäische Kommission hat am 29.04.2022 dem Medikament Quviviq (Wirkstoff ist Daridorexant) der Firma Idorsia Pharmaceuticals die Zulassung für die folgende Indikation erteilt:

QUVIVIQ wird angewendet zur Behandlung von Erwachsenen mit Schlafstörungen (Insomnie), deren Symptome seit mindestens 3 Monaten anhalten und eine beträchtliche Auswirkung auf die Tagesaktivität haben.
© arznei-news.de – Quelle: EC

EU: Behandlung von Insomnie (Schlaflosigkeit) – CHMP-Zulassungsempfehlung für Quviviq (Wirkstoff Daridorexant)

EU: Quviviq gegen Insomnie (Schlaflosigkeit) – Zulassung

25.02.2022 Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt die Zulassung von Quviviq (aktive Substanz ist Daridorexant) der Firma Idorsia Pharmaceuticals als 25 mg und 50 mg Filmtabletten für die Behandlung von Behandlung von Insomnie (Schlaflosigkeit).

Der Wirkstoff von Quviviq ist Daridorexant, das als dualer Orexinrezeptor-Antagonist wirkt.

Der Nutzen von Quviviq liegt in dessen Fähigkeit, die Einschlafphase, die Aufrechterhaltung des Schlafs und die Symptome der Tagesaktivität zu verbessern. Die häufigsten Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen und Schläfrigkeit.

Die vollständige Indikation bei Zulassung lautet:

Quviviq ist indiziert für die Behandlung erwachsener Patienten mit Schlaflosigkeit, die durch seit mindestens drei Monaten bestehende Symptome gekennzeichnet ist und die Tagesfunktion erheblich beeinträchtigt.

© arznei-news.de – Quelle: EMA

Weitere News, Infos dazu

Beiträge zu “EU: Quviviq gegen Insomnie (Schlaflosigkeit) – Zulassung”

  1. Ich habe an der Langzeitstudie teilgenommen und sehr gute Erfahrung damit gemacht.

Kommentare sind geschlossen.

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Arznei-News.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Arznei-News!

Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.

>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<< 

Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Arznei-News deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Arznei-News deaktiviert.