FDA genehmigt Gentest für Lungenkrebs-Medikament

Diagnostik – Tests – Krebs-Therapie – Lungenkrebs

Die Food and Drug Administration ließ verlautbaren, dass sie einen genetischen Test von Roche genehmigte, um Ärzten bei der Diagnose von Patienten zu helfen, die von einem von Genentech hergestellten Lungenkrebs-Medikament (Tarceva) profitieren können.

FDA genehmigt Gentest für Lungenkrebs-MedikamentDer diagnostische Test ist der erste genehmigte Test um Genmutationen zu entdecken, die bei etwa 10 Prozent der Patienten mit dem verbreitesten Lungenkrebs vorgefunden werden – dem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom.

Patienten, die positiv auf die Mutation getestet werden, reagieren wahrscheinlicher auf das Genentech Medikament Tarceva (Wirkstoff Erlotinib von FDA zugelassen) als first-line Behandlung, und die FDA dehnte die Genehmigung des Medikaments für diesen Gebrauch am Dienstag aus.
Das Medikament war zuvor nur als second-line Option zugelassen – wenn Patienten nicht auf Chemotherapie reagieren.

© arznei-news.de – Quelle: FDA, Mai 2013



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament. (Bitte keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift - und aus Lesbarkeitsgründen Komma, Punkt und Absatz machen.)

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren