Unterstützen Sie bitte Arznei-News durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Isotretinoin Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Isotretinoin (s.a. Erfahrungen mit Aknenormin)

Nena sagte am 21.12.2023:
Erfahrungsbericht zu Accutane (Isotretinoin) bei Akne: Ich nehme Isotretinoin jetzt seit etwa 6 Wochen, vorher hatte ich Epiduo genommen, wegen dem Brennen auf der Haut aber damit aufgehört. Ich bin immer noch in der „es wird schlimmer, bevor es besser wird“-Phase, aber wow, meine dunklen Flecken verblassen langsam und ich kann es nicht glauben. Ich habe 6 Jahre lang gegen Akne gekämpft, 6!!! Man kann sich also vorstellen, wie schlimm meine dunklen Flecken von der Akne sind. Ich möchte einfach Vertrauen in den Erfolg haben. Wenn ihr auch in dieser Phase seid und aufgeben wollt, tut es nicht. WIR MACHEN DAS GEMEINSAM DURCH!!!

DasRichtige sagte am 16.01.2023:
Erfahrungsbericht zu Aknenormin (Isotretinoin) gegen Akne. Ich habe Akne seit ich ein Teenager war. Ich bin jetzt 37 Jahre alt. Ich habe Minocyclin, teure Akneprodukte usw. ausprobiert. Nichts hat je geklappt. In den Dreißigern mit Akne ist ziemlich peinlich. Außerdem würde ich sie mit Make-up abdecken und das sieht dann noch schlimmer aus! Ich ging zu einer Dermatologin und sie empfahl mir Aknenormin. ICH BIN SO DANKBAR!!! Meine Haut war noch nie so klar! Ich bekomme ständig Komplimente von Leuten, die mich kannten. Ich habe keine Nebenwirkungen :)

ANN sagte am 31.01.2023:
Meine Erfahrung mit Accutane (Isotretinoin) gegen Akne: Ich war deprimiert von meiner Akne zögerte aber Accutane auszuprobieren, weil ich vor den Nebenwirkungen Angst hatte. Nach monatelanger Suche nach Bewertungen und Erfahrungsberichten habe ich mich schließlich entschlossen es zu versuchen. Ich schreibe normalerweise keine Bewertungen, aber ich möchte meine Geschichte erzählen, weil Accutane bei mir gewirkt hat. Es hat mein Leben und mein Selbstwertgefühl verändert. Während der Einnahme hatte ich nur sehr wenige Nebenwirkungen. Meine Akne verschlimmerte sich bevor sie besser wurde, aber ich nehme seit fast zwei Jahren kein Accutane mehr und meine Haut ist klar geblieben. Ich hatte gehofft auf einen Bericht wie diesen zu stoßen als ich nach dem Medikament suchte und ich hoffe, dass dies Menschen beruhigt, die es brauchen.

Jürgen am 22.05.2023:
Ich hatte schwere Akne in meiner späten Jugend bis zu meinen frühen Zwanzigern. Ich nahm Isotretinoin in den frühen 90er Jahren nach anderen Behandlungen und es war ein Wundermittel in meinem Fall. Ich erinnere mich noch gut an das Gefühl als meine Poren anfingen, richtig zu funktionieren und die lästigen Pickel auf meinem Rücken und am Hals verschwanden. Aber, wie andere geschrieben haben, die Nebenwirkungen sind real und nicht übertrieben.

Syl am 02.10.2023:
Ich kann ehrlich gesagt nicht beschreiben wie sehr Isotretinoin mein Leben zum Besseren verändert hat. Ich weiß, dass die Nebenwirkungen bei manchen Menschen schlimmer sind als bei anderen, aber wenn dich Akne fertig macht, du dich wertlos fühlst und dein tägliches Leben beeinträchtigt, dann löst Isotretinoin das Problem wirklich. Es wirkt nicht garantiert für immer, aber ich bin ein neuer Mensch dank diesem Medikament, ich könnte nicht dankbarer sein.

Weitere Erfahrungsberichte zu diesem Medikament sind etwas weiter unten zu finden.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Beiträge zu “Isotretinoin Erfahrungen, Erfahrungsberichte”

  1. Isotretinoin ist das Einzige was wirklich geholfen hat. Sonnenschutzmittel im Sommer auftragen und nicht zu viel trinken. Viel Wasser trinken. Meine Haut hat sich tatsächlich verdammt gut erholt, trockene Haut ist nicht so schwer zu behandeln

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert/verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte.