Joghurt gegen zu hohen Blutdruck

Herz-Kreislauf-Mittel – Ernährung

Joghurt in der täglichen Kost kann dem Blutdruck und der Gesundheit Ihres Herzens Gutes tun, laut einer neuen Studie.

Geringerer Blutdruck

 Indischer Joghurt (Dahi)

Indischer Joghurt (Dahi)

In der Joghurtstudie wurden über 2.000 Erwachsene ohne hohen Blutdruck 14 Jahre verfolgt. Die Forscher stellten fest, dass die Teilnehmer zu 31% weniger wahrscheinlich einen hohen Blutdruck entwickelten, wenn sie mehr als 2% ihrer täglichen Kalorien sich durch Joghurt zuführten.

Sie hatten auch eine niedrigere Zunahme des oberen Blutdrucks, verglichen mit Leuten, die keinen Joghurt aßen.

Die neuen Befunde stehen sehr stark im Einklang mit dem, was viele Ernährungswissenschaftler empfehlen, sagt Despina Hyde, RD. Sie ist eine amtlich eingetragene Diätikerin am New York University Langone Medical Center.

Joghurt: gute Quelle für Kalzium

„Joghurt ist eine gute Quelle für Kalzium, und viele Studien haben gezeigt, dass Kalzium helfen kann, den Blutdruck unter Kontrolle zu halten“, sagte sie.

© arznei-news.de – Quelle: American Heart Association’s (AHA) High Blood Pressure Research 2012



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de veröffentlicht.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)