RSV: Abrysvo bei älteren Menschen

Positive Top-Line-Daten zur vollständigen Saison zwei der Wirksamkeit von ABRYSVO® gegen RSV bei älteren Personen

RSV: Abrysvo bei älteren Menschen

01.03.2024 Pfizer hat erste Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit des ABRYSVO®-Impfstoffs gegen das Respiratory Syncytial Virus (RSV) bei Erwachsenen ab 60 Jahren nach einer zweiten Saison in der nördlichen und südlichen Hemisphäre im Rahmen der laufenden zulassungsrelevanten klinischen Phase-3-Studie (NCT05035212) RENOIR (RSV vaccine Efficacy study iNOlder adults Immunized against RSV disease) veröffentlicht.

Wirksamkeit des Impfstoffs

Die Wirksamkeit des Impfstoffs gegen RSV-assoziierte Erkrankungen der unteren Atemwege (LRTD), definiert durch drei oder mehr Symptome, lag nach der Erkrankungsüberwachung in der zweiten Saison bei 77,8 % (95,0 % CI: 51,4, 91,1); die Wirksamkeit des Impfstoffs nach der ersten Saison betrug 88,9 % (95,0 % CI: 53,6 %, 98,7 %)1, was eine anhaltende Wirksamkeit nach zwei Saisons zeigt.

Sowohl für RSV A als auch für RSV B wurde nach der zweiten Saison eine beständige Wirksamkeit des Impfstoffs nachgewiesen, wobei die Wirksamkeit des Impfstoffs gegen jeden Subtyp bei LRTD mit drei oder mehr Symptomen ≥80 % betrug.

Die Wirksamkeit des Impfstoffs war auch gegen weniger schwere LRTD, definiert durch zwei oder mehr Symptome, von 65,1 % (95,0 % CI: 35,9 %, 82,0 %)1 nach der ersten Saison auf 55,7 % (95,0 % CI: 34,7 %, 70,4 %) nach dem Ende der zweiten Saison anhaltend.

Die Wirksamkeit des Impfstoffs gegen RSV-assoziierte LRTD, definiert durch drei oder mehr Symptome, betrug in beiden Saisons nach etwa 16,4 Monaten Krankheitsüberwachung 81,5 % (95,0 % KI: 63,3, 91,6).

Während der zweiten RSV-Saison wurden keine neuen unerwünschten Ereignisse gemeldet, die über das hinausgingen, was von Probanden in der klinischen Studie während der ersten Saison berichtet wurde. Pfizer führt Studien nach der Markteinführung und Überwachungsprogramme durch, um das Sicherheitsprofil von ABRYSVO zu untersuchen.

© arznei-news.de – Quellenangabe: Pfizer

Weitere Infos / News zu diesem Thema:

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert / verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?


Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Arznei-News.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Arznei-News!

Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.

>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<< 

Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Arznei-News deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Arznei-News deaktiviert.