Studie: Gleichzeitige Verabreichung von PREVNAR 20 und Comirnaty

Positive Top-Line-Ergebnisse der Phase-3-Studie zur Untersuchung der gleichzeitigen Verabreichung von PREVNAR 20™ und dem Impfstoff COVID-19 von Pfizer-BioNTech bei älteren Menschen

12.01.2022 Pfizer hat positive Ergebnisse einer Phase-3-Studie (B74710126) veröffentlicht, die die Sicherheit und Immunogenität von PREVNAR 20™ (20-valenter Pneumokokken-Konjugatimpfstoff) bei 570 Erwachsenen in den Vereinigten Staaten ab 65 Jahren untersuchte, wobei dieser gleichzeitig mit dem Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoff Comirnaty oder mit Placebo verabreicht wurde.

Wirksamkeit und Sicherheit

Das Ansprechen auf PREVNAR 20 waren bei allen 20 Serotypen ähnlich, unabhängig davon, ob sie zusammen mit einer Dosis des Impfstoffs Pfizer-BioNTech COVID-19 (n=190) oder mit Placebo (n=191) verabreicht wurden.

Das Ansprechen auf eine Auffrischungsdosis des Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoffs war ebenfalls ähnlich, wenn sie zusammen mit PREVNAR 20 oder mit Placebo verabreicht wurde (n=189), schreibt Pfizer.

Das Sicherheitsprofil der gleichzeitigen Verabreichung von PREVNAR 20 mit einer Auffrischungsdosis des Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoffs entsprach im Allgemeinen demjenigen, das bei der Auffrischungsdosis des Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoffs beobachtet wurde.

Der Beginn der Studie zur Untersuchung der gleichzeitigen Verabreichung von PREVNAR 20 und einer Auffrischungsdosis des Impfstoffs Pfizer-BioNTech COVID-19 bei älteren Erwachsenen wurde im Mai 2021 bekanntgegeben. In die Studie wurden Erwachsene aus der zulassungsrelevanten klinischen Phase-3-Studie mit dem Impfstoff COVID-19 von Pfizer-BioNTech aufgenommen, die ihre zweite Dosis des Impfstoffs mindestens sechs Monate vor dem Eintritt in die Koadministrationsstudie erhalten hatten.

Pfizer wird versuchen, detaillierte Ergebnisse dieser klinischen Studie zu einem späteren Zeitpunkt zu präsentieren und zu veröffentlichen. Derzeit sind keine Daten zur Koadministration in den Verschreibungsinformationen von PREVNAR 20 oder Pfizer-BioNTech COVID-19 Impfstoff enthalten, schreibt das Unternehmen.

Über PREVNAR 20

PREVNAR 20 ist der Pneumokokken-Konjugatimpfstoff der nächsten Generation von Pfizer, der Kapselpolysaccharid-Konjugate für die 13 Serotypen (1, 3, 4, 5, 6A, 6B, 7F, 9V, 14, 18C, 19A, 19F und 23F) enthält, die bereits in PREVNAR 13® (Pneumokokken 13-valenter Konjugatimpfstoff [Diphtherie-CRM197-Protein]) enthalten sind.

Der Impfstoff enthält außerdem Kapsel-Polysaccharid-Konjugate für sieben weitere Serotypen (8, 10A, 11A, 12F, 15B, 22F und 33F), die invasive Pneumokokken-Erkrankungen (IPD) verursachen und mit hohen Sterblichkeitsraten, Antibiotikaresistenzen und/oder Meningitis in Verbindung gebracht werden.

PREVNAR 20 enthält die breiteste Abdeckung von Konjugat-Serotypen und schützt gegen mehr Bakterienstämme, die Pneumokokken-Pneumonie verursachen, als jeder andere verfügbare Konjugatimpfstoff, schreibt Pfizer.

© arznei-news.de – Quellenangabe: Pfizer





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).