Tofacitinib (Xeljanz) – Vitiligo

In Kombination mit Lichttherapie: Erfolgreiche Behandlung der Hauterkrankung Vitiligo

31.01.2018 Aufbauend auf vorangegangener Forschungsarbeit, die den Einsatz des Arthritis-Medikaments Tofacitinib (Xeljanz) zur Behandlung von Vitiligo untersuchte, hat ein Team von Yale Dermatologen erfolgreich eine neuartige Kombinationstherapie angewandt – Tofacitinib und Licht – um die Hautfarbe bei Patienten wiederherzustellen.

Die von dem außerordentlichen Professor für Dermatologie Dr. Brett King durchgeführte Studie wurde in JAMA Dermatology veröffentlicht.

Vitiligo

King und seine Kollegen berichteten über zwei Fälle von Patienten mit signifikantem Verlust der Hautfarbe durch Vitiligo, einer chronischen Autoimmunerkrankung, die Hautpigmente zerstört und weiße Flecken hinterlässt.

Für Kings Patienten vermochten Standardbehandlungen, wie Steroidcremes und Lichtbehandlung, die Pigmentierung nicht wiederherzustellen.

Kombination mit Lichttherapie

Um diese schwierigen Fälle in den Griff zu bekommen, kombinierte das Forschungsteam das Medikament Tofacitinib (Handelsname ist Xeljanz) mit einer schmalbandigen UV-B-Lichttherapie.

In jüngeren Experimenten hatten King und Dr. John Harris, ein Dermatologe an der Universität Massachusetts-Worcester, gezeigt, dass Tofacitinib das Immunsystem davon abhält, die Hautzellen anzugreifen, die das Melaninpigment (Farbpigment) produzieren. Wobei Licht die Pigmentbildungszellen stimuliert, die Färbung der Haut wiederherzustellen.

Nahezu vollständige Wiederherstellung der Hautfarbe

Nach einigen Monaten der Kombinationstherapie gab es eine bemerkenswerte Verbesserung, berichten die Forscher: Eine Patientin erreichte eine nahezu vollständige Wiederherstellung der Hautfarbe an Gesicht, Hals, Brust, Unterarmen und Schienbeinen. Der andere Patient erreichte einen ähnlichen Erfolg.

Weitere Studien sind nun erforderlich, da diese einen weiteren Fortschritt des Yale-Teams bei der Behandlung dieser und anderer stigmatisierender Hauterkrankungen darstellt, schreiben die Forscher. Diese Entdeckungen werden die Behandlung von Vitiligo zukünftig bestimmen, sagte King.
© arznei-news.de – Quelle: JAMA Dermatology – doi:10.1001/jamadermatol.2017.5778, Jan. 2018

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte / Kommentare zu diesem Medikament.