Opzelura bei Vitiligo: EU-Zulassung

EMA

UPDATE – EU: Nichtsegmentale Vitiligo mit Beteiligung des Gesichts – Die Europäische Kommission erteilt Opzelura die Zulassung 25.04.2023 Die Europäische Kommission hat dem Medikament Opzelura (Wirkstoff ist Ruxolitinib) der Firma … Weiterlesen

Vitiligo: Ruxolitinib-Creme führt zu stärkerer Repigmentierung

Zwei randomisierte, kontrollierte Phase-3-Studien zu Ruxolitinib-Creme bei Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) 21.10.2022 Bei Patienten mit Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) führt Ruxolitinib-Creme zu einer stärkeren Repigmentierung der Läsionen im Vergleich zu einem Kontrollpräparat laut einer … Weiterlesen

Ruxolitinib bei Vitiligo (Weißfleckenkrankheit)

Erfahrungen, Erfahrungsberichte Weitere News, Infos zu Ruxolitinib (Jakavi) Weißfleckenkrankheit / Scheckhaut: Ruxolitinib in topischer Creme zeigt sich vielversprechend 18.06.2019 Eine klinische Phase-II-Studie, die vom Tufts Medical Center in Boston aus … Weiterlesen

Tofacitinib (Xeljanz) bei Vitiligo

Einsatz des Medikaments bei: Psoriasis, Rheumatoide Arthritis, Psoriasis-Arthritis, Colitis ulcerosa 31.01.2018 In Kombination mit Lichttherapie: Erfolgreiche Behandlung der Hauterkrankung Vitiligo Weitere News zu Tofacitinib (Xeljanz) Erfahrungen, Erfahrungsberichte In Kombination mit … Weiterlesen

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Arznei-News.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Arznei-News!

Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.

>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<< 

Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Arznei-News deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Wie Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren oder für Arznei-News eine Ausnahme machen, können Sie übers Internet erfahren oder z.B. hier:

https://www.ionos.de/digitalguide/websites/web-entwicklung/adblocker-deaktivieren/

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Arznei-News deaktiviert.