Tofogliflozin

Tofogliflozin ist ein experimentelles Medikament (SGLT-2-Hemmer) zur Behandlung von Diabetes mellitus und wird von Chugai Pharma in Zusammenarbeit mit Kowa und Sanofi entwickelt. Es ist ein Inhibitor des Subtyps 2 Natrium-Glukose-Transportprotein (SGLT2), das für mindestens 90% der Glukose-Rückresorption in der Niere verantwortlich ist. Seit September 2012 befindet sich das Medikament in der klinischen Phase III.

Diabetes mellitus II: Am wirksamsten mit hohem Baseline-Insulin

25.10.2017 Der Natrium-Glukose Co-Transporter 2 Inhibitor Tofogliflozin verringert wirksam Nüchtern-Plasma-Glukose und Körpergewicht, vor allem bei Patienten mit einem hohen Insulinspiegel zu Studienbeginn laut einer im Journal of Diabetes Investigation veröffentlichten Studie.

Dr. Kazuyuki Tobe von der University of Toyama in Japan und Kollegen führten eine Subanalyse einer multizentrischen, offenen, 52-wöchigen randomisierten kontrollierten Studie mit Tofogliflozin als Monotherapie bei japanischen Patienten mit Typ-2-Diabetes mellitus durch.

Die Patienten wurden nach ihrem Ausgangsinsulinspiegel in Terzile kategorisiert: niedriges (L)-Insulin (≤5,6 µU/mL), mittleres (M)-Insulin (5,6 bis 10µU/mL) und hohes (H)-Insulin (> 10µU/mL).

Die Forscher fanden, dass HbA1c und Körpergewicht erheblich gegenüber dem Ausgangswert in allen drei Gruppen reduziert wurden. Die Veränderungen in den Werten von Plasmaglukose AUC0-2 Stunden, C-Peptidindex AUC0-2 Stunden während der Verträglichkeitstests und dem Insulinsekretionsindex waren am größten in der H-Gruppe. Die drei Gruppen waren sich in Bezug auf die Häufigkeit von Nebenwirkungen ähnlich.
© arznei-news.de – Quelle: Journal of Diabetes Investigation – DOI: 10.1111/jdi.12761, Okt. 2017





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Schreiben Sie über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Komma, Punkt und Absatz setzen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren