Vemurafenib (Zelboraf) bei Melanom, Schwarzer Hautkrebs

BRAF V600 Mutation-positives Melanom: Resultate aus BRIM8

11.09.2017 Roche hat Daten aus der Phase-III-Studie BRIM8 veröffentlicht, die die Wirksamkeit und Sicherheit von Zelboraf (Wirkstoff Vemurafenib) in der adjuvanten (nach chirurgischen Eingriffen) Behandlung von Patienten mit vollständig resezierten, BRAF V600-Mutation-positiven Melanomen untersuchen sollte.

In der Studie wurden zwei Kohorten untersucht: Patienten mit Melanom im Stadium IIC-IIIB (Kohorte 1) und IIIC (Kohorte 2).

Die Studie erreichte nicht ihren primären Endpunkt, das Rezidivrisiko (krankheitsfreies Überleben; DFS) bei Patienten mit Melanom im Stadium IIIC (Kohorte 2) signifikant zu reduzieren; bei Patienten im Stadium IIC-IIIB (Kohorte 1) wurde jedoch eine 46%ige Verringerung des Rezidivrisikos beobachtet.

Das Sicherheitsprofil stimmte mit dem in früheren Studien zu Zelboraf bei fortgeschrittenem Melanom beobachteten überein.

Die Patienten in Kohorte 2 hatten einen medianen DFS-Wert von 23,1 Monaten unter Vemurafenib gegenüber 15,4 Monaten unter Placebo (HR=0,80; 95% CI 0,54-1,18, p=0,2598).

Patienten in Kohorte 1 erreichten den Endpunkt des medianen DFS unter Zelboraf im Vergleich zum medianen DFS von 36,9 Monaten unter Placebo (HR=0,54; 95% CI 0,37-0,79) nicht. Aufgrund des vordefinierten statistischen Designs der Studie können die Ergebnisse der Kohorte 1 nicht formell auf Signifikanz geprüft werden, schreibt das Unternehmen.
© arznei-news.de – Quelle: Roche, Sept. 2017





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Schreiben Sie bitte über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament. Aus Lesbarkeitsgründen Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren