Abemaciclib (Verzenios) Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Abemaciclib (Verzenios)


Nadine500 sagte am 30.08.2020:
Hallo,
nachdem ich Ibrance 125 nicht vertragen habe (sehr schlechte Blutwerte) nehme ich ab Mitte Juni Verzenios 150 und setze alle Hoffnung auf dieses Medikament. Die Nebenwirkungen sind unangenehm, halten sich aber in Grenzen (gelegentlich Durchfall, Appetitlosigkeit, Leukowert 2,0, Abgeschlagenheit). Nach einer Skelettszintigraphie wurde leider festgestellt, dass zu den vorhandenen Knochenmetastasen in den Oberschenkeln, im Oberarm und im Becken neue dazu gekommen sind. Nun ist mir nicht klar, ob das Medikament wirkt oder nicht bzw. ob ich einfach Geduld aufbringen muss, weil ich es erst 1/4 Jahr einnehme. Ausgang ungewiss …


Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Medikament.



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de freigegeben.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)