Vitamin-D-Ergänzung kann durch Diabetesmedikament verursachten Knochenverlust ausgleichen

Menschen, die bereits einen niedrigen Vitamin-D-Spiegel haben, sind am meisten gefährdet und können am meisten profitieren 27.06.2022 Eine Vitamin-D-Ergänzung kann den schädigenden Knochenschwund ausgleichen, der bei einigen Menschen auftritt, die Canagliflozin (ein häufig verschriebenes Diabetesmedikament) einnehmen. Die Forscher stellten ihre Arbeit auf der Konferenz der American Physiological Society (APS) und der American Society for Nephrology … Weiterlesen

Diabetes Typ 2: Höheres Frakturrisiko unter Insulin vs Metformin

Risiko für schwere osteoporotische Frakturen steigt unter Insulin gegenüber Metformin bei Personen mit HbA1c <7 Prozent 18.06.2022 Bei Patienten mit Typ-2-Diabetes ist das Frakturrisiko bei der Einnahme von Insulin höher als bei der Einnahme von Metformin laut einer auf der Jahrestagung der Endocrine Society in Atlanta vorgestellten Studie. Dr. Sung Hye Kong vom Seoul National … Weiterlesen

Tirzepatid verbessert Nierenwerte bei Diabetes 2 mit erhöhtem kardiovaskulärem Risiko

SURPASS-4: Auswirkungen von Tirzepatid (Mounjaro) im Vergleich zu Insulin Glargin 100 U/mL auf die Nierenwerte von Teilnehmern mit Typ-2-Diabetes 07.06.2022 Eine explorative Analyse der Daten aus der SURPASS-4-Studie hat gezeigt, dass mit mit Tirzepatid (Mounjaro) behandelten Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes und erhöhtem kardiovaskulärem Risiko weniger Nierenkomplikationen auftreten, insbesondere weniger neu auftretende Makroalbuminurie. Diese Ergebnisse wurden auf … Weiterlesen

T2-Diabetes: Jardiance verringert Hospitalisierungsrisiko wegen Herzinsuffizienz vs DPP-4-Hemmern u. GLP-1-Rezeptor-Agonisten

Jardiance verringerte das relative Risiko einer Hospitalisierung wegen Herzinsuffizienz um 50 % im Vergleich zu DPP-4-Hemmern und um 30 % im Vergleich zu GLP-1-Rezeptor-Agonisten bei Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes in der EMPRISE-Studie 06.06.2022 Zwei Analysen der endgültigen US-Daten der EMPagliflozin compaRative effectIveness and SafEty (EMPRISE)-Real-World-Studie zeigen, dass Jardiance® (Empagliflozin) im Vergleich zu zwei anderen Klassen von … Weiterlesen

Trulicity (Dulaglutid) vs Placebo bei Heranwachsenden mit Typ-2-Diabetes

AWARD-PEDS-Studie zur Untersuchung der Anwendung von Trulicity® (Dulaglutid) bei Jugendlichen und Kindern mit Typ-2-Diabetes zeigt Überlegenheit bei der HbA1C-Senkung gegenüber Placebo 04.06.2022 In der klinischen Phase-3-Studie AWARD-PEDS von Eli Lilly and Company führte Trulicity® (Dulaglutid) (in den Dosierungen 0,75 mg und 1,5 mg) bei Jugendlichen und Kindern (im Alter von 10 bis 17 Jahren) mit … Weiterlesen

Metformin, Lebensstiländerungen senken nicht Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen

Prädiabetes: Keine Verringerung des Risikos des ersten Auftretens eines nicht-tödlichen Herzinfarkts, Schlaganfalls oder kardiovaskulären Todes unter Metformin oder Lebensstilintervention im Vergleich zu Placebo 28.05.2022 Weder Lebensstilveränderungen noch Metformin verringerten die Zahl der größeren kardiovaskulären Ereignisse bei Erwachsenen mit Prädiabetes während der 21-jährigen Diabetes Prevention Program Outcomes Study (DPPOS) laut in Circulation veröffentlichten Forschungsergebnissen. Die Studie … Weiterlesen

Erhöhtes Frakturrisiko durch SGLT-2?

Studie untersuchte Frakturrisiko durch Behandlung mit Natrium-Glukose-Cotransporter-2-Hemmern bei chronischer Nierenerkrankung 27.05.2022 Natrium-Glukose-Transport-2-Hemmer (SGLT-2-Hemmer), die die Glukoserückresorption durch die Nieren verringern, können dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren und die Gesundheit der Nieren von Patienten mit diabetischer Nierenerkrankung zu schützen. Einige große klinische Studien haben jedoch einen Zusammenhang zwischen diesen Medikamenten und einem höheren Risiko für … Weiterlesen

Kann Vitamin D Typ-2-Diabetes bei Hochrisikopatienten verhindern?

Wirkung einer aktiven Vitamin-D-Behandlung (Eldecalcitol) auf die Entwicklung von Typ-2-Diabetes 26.05.2022 Tägliche Vitamin-D-Präparate scheinen die Entwicklung von Typ-2-Diabetes bei Menschen mit einem hohen Risiko nicht zu verhindern laut dem Ergebnis einer im BMJ veröffentlichten Studie aus Japan. Die Ergebnisse zeigen, dass Vitamin-D-Nahrungsergänzungsmittel bei Erwachsenen mit hohem Risiko keine klinisch bedeutsame Wirkung hatten. Sie deuten jedoch … Weiterlesen

Kardiovaskuläre Ergebnisse von SGLT-2-Hemmern bei Diabetes Typ 2

Risiko für Schlaganfall, Herzinfarkt und Gesamtmortalität bei SGLT-2-Hemmern und Metformin ähnlich; Hospitalisierung wegen Herzinsuffizienz ist geringer 25.05.2022 Bei Patienten mit Typ-2-Diabetes (T2D), die Natrium-Glukose-Cotransporter-2-Inhibitoren (SGLT-2-Hemmer) als Erstlinientherapie erhalten, ist das Risiko für Schlaganfall, Herzinfarkt und Gesamtmortalität ähnlich hoch wie bei mit Metformin behandelten Patienten, und das Risiko für eine Hospitalisierung wegen Herzinsuffizienz (HH) ist geringer … Weiterlesen

Wirkung von intranasalem Insulin auf Kognition, Mobilität

Ergebnisse einer Phase-2-Studie deuten auf positive Auswirkungen auf Kognition und Gangbild bei älteren Patienten mit Typ-2-Diabetes hin 06.05.2022 Bei älteren Menschen mit Typ-2-Diabetes mellitus (T2DM) kann sich intranasales Insulin (INI) positiv auf die Kognition und den Mobilität (Gang) auswirken laut einer im Journal of Neurology veröffentlichten Studie. Die Studie Dr. Vera Novak von der Harvard … Weiterlesen