Unterstützen Sie bitte Arznei-News durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Clotrimazol Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Clotrimazol





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Beiträge zu “Clotrimazol Erfahrungen, Erfahrungsberichte”

  1. Meine Erfahrung mit Clotrimazol bei Leistenflechte: Schnelle Ergebnisse. Das funktioniert großartig. Es ist in Cremeform und stoppt den Juckreiz gleich nach der ersten Anwendung.

  2. Der starke Juckreiz im Genitalbereich wurde durch Clotrimazol nach wenigen Stunden weniger und war nach 2 Tagen weg. Ich habe noch ein bißchen danach die Creme aufgetragen und habe keine Beschwerden seitdem mehr.

  3. Äußerst wirksame Behandlung für Pityriasis versicolor. Die Flecken sind seit über einem Jahr nicht mehr zurückgekehrt, selbst bei feuchtem Sommerwetter. Clotrimazol wirkt sehr gut in Kombination mit Selensulfid, das in Head and Shoulders Extra Strength Shampoo ist. Die betroffene Stelle anfeuchten, das Shampoo auftragen, trocknen lassen und dann abspülen. Zeitaufwand: 10 Minuten pro Tag. Die Ergebnisse lassen sich sehen

  4. Ich habe es zweimal am Tag verwendet, einmal morgens und einmal vor dem Schlafengehen. Ich trug es auf die betroffene Stelle auf, ohne es wie eine Lotion einzureiben, ließ es trocknen, zog dann meine Socken an und machte mit meinem Tag oder meiner Nacht weiter. Bei mir hat es wunderbar funktioniert. Die Beschwerden verschwanden in etwa 6 bis 9 Tagen.

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert/verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte.