Können Cranberries das Gedächtnis verbessern und Demenz vorbeugen?

Der regelmäßige Verzehr von Cranberries (Vaccinium macrocarpon) über 12 Wochen verbessert das episodische Gedächtnis und die regionale Hirnperfusion bei gesunden älteren Menschen

19.05.2022 Der Verzehr von Cranberries könnte dazu beitragen, das Gedächtnis und die Gehirnfunktion zu verbessern und den „schlechten“ Cholesterinspiegel zu senken laut einer neuen Studie der University of East Anglia (UK).

Die in Frontiers in Nutrition veröffentlichte Studie unterstreicht das neuroprotektive Potenzial von Cranberries.

Das Forscherteam untersuchte den Nutzen des Verzehrs einer Tasse Cranberries pro Tag bei 50- bis 80-Jährigen.

Das Forscherteam untersuchte die Auswirkungen des 12-wöchigen Verzehrs von Cranberries auf die Gehirnfunktion und den Cholesterinspiegel von 60 kognitiv gesunden Teilnehmern.

Die Hälfte der Teilnehmer verzehrte täglich gefriergetrocknetes Cranberry-Pulver, das einer Tasse oder 100 g frischer Cranberries entspricht. Die andere Hälfte nahm ein Placebo zu sich.

Verbesserung des Gedächtnisses und der Blutzufuhr zum Gehirn

Die Ergebnisse zeigten, dass der Verzehr von Cranberries das Gedächtnis der Teilnehmer an alltägliche Ereignisse (visuelles episodisches Gedächtnis), die neuronalen Funktionen und die Blutzufuhr zum Gehirn (Hirnperfusion) deutlich verbesserte.

Studienautor Dr. David Vauzour von der Norwich Medical School sagte: „Die Teilnehmer, die das Cranberry-Pulver konsumierten, zeigten eine signifikant verbesserte Leistung des episodischen Gedächtnisses, in Kombination mit einer verbesserten Zirkulation von essentiellen Nährstoffen wie Sauerstoff und Glukose zu wichtigen Teilen des Gehirns, die die Kognition unterstützen – insbesondere die Gedächtniskonsolidierung und den Abruf.

Senkung des LDL-Spiegels

Die Cranberry-Gruppe wies auch eine signifikante Senkung des LDL- oder ’schlechten‘ Cholesterinspiegels auf, der bekanntermaßen zur Arteriosklerose beiträgt – der Verdickung oder Verhärtung der Arterien, die durch eine Ansammlung von Plaque in der Innenauskleidung einer Arterie verursacht wird.

Dies unterstützt die Annahme, dass Cranberries die Gesundheit der Blutgefäße verbessern können und zum Teil zur Verbesserung der Hirndurchblutung und der kognitiven Fähigkeiten beitragen können, schreiben die Forscher.

© arznei-news.de – Quellenangabe: Frontiers in Nutrition, 2022; 9 DOI: 10.3389/fnut.2022.849902

Weitere Infos / News zu diesem Thema:





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).