7 Tipps: Leben mit COPD

Gesundheitstipps – Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

Wenn man unter chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) leidet, sind einige Herausforderungen zu meistern.

Zum Beispiel, können Sie mit dem Atmen Probleme bekommen, wenn Sie sich anstrengen. Aber, wenn Sie einige Änderungen in Ihrem Lebensstil durchführen, kann dies Ihnen helfen, besser mit COPD fertigzuwerden.

7 Tipps zur Selbsthilfe bei COPD

  1. Vergessen Sie Ihre Medikamente nicht; sie wie verschrieben zu nehmen, lindert die Symptome der COPD.
  2. Nehmen Sie sich Zeit bei dem was Sie tun: von Raum zu Raum gehen, Saubermachen, Essen machen. Dies hilft, dass die Symptome wie Husten, Keuchen, oder Atemnot nicht so stark auftreten.
  3. Bewahren Sie oft benutzte Gegenstände in der Nähe auf.
  4. Tragen Sie lockere Kleidung. Dies hilft nicht nur leichter zu atmen, sondern auch, sie leichter an- und auszuziehen. Dies gilt auch für Schuhe.
  5. Benutzen Sie Haushaltshilfen; tragen Sie schwere Dinge nicht im Haus, sondern fahren Sie sie mit einem Rollwagen.
  6. Fragen Sie nach Hilfe und Unterstützung, wenn Ihnen einige Dinge zu schwer oder anstrengend erscheinen.
  7. Bereiten Sie sich auf Reisen vor: Wenn Sie eine Sauerstoff-Behandlung brauchen und sie planen eine Reise, kontaktieren Sie die Fluglinie oder das Busunternehmen, um herauszufinden, welche speziellen Regeln befolgt werden müssen, wenn man mobile Sauerstoffgeräte mitnehmen muss.

© arznei-news.de – Quelle: womanshealth.gov



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de veröffentlicht.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)