ASMD: Olipudase alfa (Xenpozyme) Zulassung

UPDATE – EU: Mangel an saurer Sphingomyelinase außerhalb des zentralen Nervensystems – Die Europäische Kommission erteilt Xenpozyme (Olipudase alfa) die Zulassung 28.06.2022 Die Europäische Kommission hat am 27.06.2022 dem Medikament Xenpozyme (Wirkstoff ist Olipudase alfa) der Firma Genzyme die Zulassung für die folgende Indikation erteilt: Xenpozyme ist als Enzymersatztherapie zur Behandlung von Manifestationen eines Mangels … Weiterlesen

ASMD: Olipudase alfa führt zu nachhaltiger Verbesserung bei verschiedenen klinischen Manifestationen

Saure Sphingomyelinase-Mangel (ASMD): Langfristige Wirksamkeits- und Sicherheitsdaten zu Olipudase alfa bei erwachsenen und pädiatrischen Patienten 10.02.2022 Positive Ergebnisse aus langfristigen, offenen Verlängerungsstudien zeigen, dass Olipudase alfa bei erwachsenen und pädiatrischen Patienten mit nicht-zentralnervösen Manifestationen von Saure Sphingomyelinase-Mangel (ASMD; Niemann-Pick-Krankheit) – einer seltenen, fortschreitenden und potenziell lebensbedrohlichen Erkrankung, für die es keine zugelassenen Behandlungen gibt – … Weiterlesen

Olipudase alfa (Xenpozyme)

Infos News: Studien / Forschung; Zulassung Indikation / Anwendung / Krankheiten Nebenwirkungen / unerwünschte Wirkungen / Verträglichkeit Schwangerschaft / Stillzeit Wirkstoff / Wirkung / Wirkmechanismus / Wirkweise(s.a. bei entsprechenden Krankheiten / Studien) Hersteller / Entwickler bzw. Vertrieb: Sanofi Genzyme Handelsname / Markenname: Xenpozyme ATC-Code: A16AB25 Medikamentengruppe: Andere Mittel für das alimentäre System und den Stoffwechsel, … Weiterlesen