Allopurinol Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Allopurinol


Engel sagte am 05.04.2020:
Mein ersten Schub hatte ich im Dezember fast 4 Wochen. Ich bekam Kortison und 100 mg Allopurinol der Schub dauerte fast 4 Wochen.
Den 2 Schub hatte ich im Januar und da ich Allopurinol auf 2 mal 100mg einnahm, ging es nach 2 Wochen vorüber.
Ich nehme jetzt jeden Morgen 2x 100mg Allopurinol und bis jetzt kamen die Beschwerden nicht wieder. Ich muss auch sagen ich verzichte wirklich darauf.
Ich weiß nicht ob es mit meinem erhöhten Zucker Spiegel mit zu tun hatte, da ich mich seit Ende November mit Lantus -Insulin 1 mal am Tag Spritze.
Meiner Meinung nach denke ich das die Zuckerkrankheit dazu führte.


Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Medikament.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Schreiben Sie bitte über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament. Aus Lesbarkeitsgründen Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren