Knochenstärkende Medikamente: Wie sicher ist ein Pausieren?

Vergleich des Frakturrisikos während einer Pause von Osteoporose-Medikamenten nach einer Langzeittherapie mit Risedronat / Alendronat 13.01.2022 Menschen, die knochenschützende Medikamente einnehmen, machen oft einige Jahre lang eine Pause. Eine neue Studie zeigt nun, dass ein solches Pausieren von dem Medikament Risedronat (Actonel) mit einem leicht erhöhten Risiko für Hüftfrakturen einhergehen kann. Die Forscher fanden heraus, … Weiterlesen

Denosumab bei Osteoporose

Erfahrungen, Erfahrungsberichte 17.03.2017 Osteoporose-Medikament sicher in Langzeit-Studie 30.04.2018 Medikament reduziert glukokortikoidbedingten Knochenverlust 08.06.2018 Europäische Kommission genehmigt Prolia für Patienten mit Glukokortikoid-induzierter Osteoporose 29.07.2020 Erhöhtes Risiko für vertebrale Frakturen (Wirbelkörperfrakturen) bei langfristiger Verzögerung von Denosumab … zum Artikel Weitere News zu Denosumab Osteoporose-Medikament sicher in Langzeit-Studie 17.03.2017 Eine neue im Fachblatt Journal of Bone and Mineral Research … Weiterlesen

Statine und Osteoporose

Erfahrungen, Erfahrungsberichte Nebenwirkungen 30.09.2019 Statine können das Osteoporoserisiko erhöhen oder verringern – die Dosierung macht den Unterschied Weitere News zu den Statinen Statine können das Osteoporoserisiko erhöhen oder verringern – die Dosierung macht den Unterschied 30.09.2019 Laut einer in Annals of the Rheumatic Diseases veröffentlichten Studie können Statine in niedrigen Dosen vor Osteoporose bzw. Knochenabbau … Weiterlesen