Unterstützen Sie bitte Arznei-News durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Zoely Pille Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Zoely (Wirkstoffe Nomegestrol, Estradiol)

Zoe sagte am 12.11.2022:
Erfahrungsbericht zu Zoely zur Empfängnisverhütung: Ich litt täglich unter starken Kopfschmerzen, was zu mehreren medizinischen Untersuchungen bei verschiedenen Ärzten führte. Diese beinhalteten MRTs und EEGs, sowie Ergotherapie und eine anstehende Psychotherapie. Die Frauenärztin meinte, dass die Pille dafür nicht verantwortlich sein könnte. Ich war zu diesem Zeitpunkt 16 Jahre alt und nicht gut informiert. Während meiner Einnahme der Pille war ich nicht ich selbst, ständig emotional und unmotiviert. Nach zwei Jahren beschloss ich, die Pille abzusetzen, und bemerkte kurz danach, dass meine Kopfschmerzen verschwunden waren und ich wieder fit und aktiv war. Die Einnahme war sonst unproblematisch, aber ich würde sie trotzdem nicht weiterempfehlen.

bll sagte am 02.10.2022:
Meine Erfahrung mit Zoely. Ich habe mich dazu entschieden, von Maxim auf Zoely zu wechseln, da ich die Pille einnehmen wollte. Kurz darauf änderte sich mein Hautbild dramatisch und ich konnte es nicht mehr kontrollieren. Meine Haare wurden auch dünner, brüchiger und es wurde immer weniger.

Judy sagte am 29.01.2023:
Nach nicht einmal drei Wochen auf Zoely waren die Auswirkungen der Einnahme bereits schwer zu ignorieren. Ich erlebte eine massive Steigerung meines Appetits, was zu einer ungewollten Gewichtszunahme führte. Außerdem hatte ich Stimmungsschwankungen, kein Interesse an Sexualität und praktisch ständig PMS. In Absprache mit meinem Arzt habe ich die Behandlung nach nur zwei Blistern abgebrochen, als sich die Nebenwirkungen auf meine Beziehung negativ auswirkten.

Brigitte sagte am 06.02.2023:
Ich habe mich dafür entschieden, von Amicette auf Zoely zu wechseln. Am Anfang hatte ich kaum noch meine Regelblutung, aber nach drei Monaten kam sie zurück, was für mich zunächst erleichternd war. Allerdings begann nach fünf Monaten plötzlich der Haarausfall auf meinem Kopf und ich entwickelte zahlreiche kleine Pickel auf meiner Stirn, an den Schläfen und im Dekoltee-Bereich. Trotz der Verwendung hochwertiger Pflegeprodukte und einer gesunden Ernährung sowie sportlicher Aktivität und Zink-Supplementen konnte ich die Pickel nicht loswerden. Ich werde meinem Körper noch ein weiteres Jahr Zeit geben, bevor ich erneut über einen Wechsel nachdenken werde. Positiv ist, dass es keine Gewichtszunahme oder Wassereinlagerungen gab.

Kinsha am 12.07.2023:
Wegen Zwischenblutungen hat mir mein Arzt Zoely verschrieben. Im Internet habe ich ziemlich Schreckliches über Nebenwirkungen gelesen, deshalb war ich ziemlich ängstlich. Doch trotz anfälliger Haut und Haaren habe ich bislang (nach 3 Monaten) keine Nebenwirkungen. Zwischenblutungen auch keine mehr. Bin sehr zufrieden.

Weitere Erfahrungsberichte zu diesem Medikament sind etwas weiter unten zu finden.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Beiträge zu “Zoely Pille Erfahrungen, Erfahrungsberichte”

  1. Weil ich dauernd Zwischenblutungen bei der alten Pille hatte bin ich aufgrund der Empfehlung meiner Ärztin zu Zoely gewechselt, auch wenn ich ziemlich große Angst wegen der schrecklichen Erfahrungsberichte im Internet hatte. Aber ich habe jetzt nach einer Packung keine Nebenwirkungen beobachten können. Und die Zwischenblutungen sind weg. Bin super zufrieden!

  2. Ich habe die Pille seit 5 Monaten eingenommen. Der erste Monat verlief ruhig, aber danach begannen allmählich Schwindelgefühle und depressive Episoden, die jetzt täglich von morgens bis abends auftreten.

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert/verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte.