Acne inversa: Adalimumab als Ergänzung zur OP wirksam

Adalimumab erweist sich als wirksame Ergänzung zur Operation bei Hidradenitis suppurativa (Acne inversa) 19.08.2021 Bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Hidradenitis suppurativa (Acne inversa) ist Adalimumab (Handelsname u.a. Humira) in Verbindung mit einer großflächigen Operation und anschließender sekundärer Wundheilung wirksam laut einer in JAMA Surgery veröffentlichten Studie. Die Studie Dr. Falk G. Bechara von der … Weiterlesen

Atopische Dermatitis: Lebrikizumab verbessert Hautheilung und Juckreiz

Lebrikizumab verbesserte in zwei Phase-3-Studien Hautabheilung und Juckreiz bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis erheblich 16.08.2021 Lebrikizumab führte in den klinischen Phase-3-Studien ADvocate 1 und ADvocate 2 von Eli Lilly and Company bei mehr als der Hälfte der Patienten mit mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis (auch Neurodermitis genannt) zu signifikanten Verbesserungen mit einer … Weiterlesen

Schuppenflechte: Bimekizumab erhält über 2 Jahre hohes Maß an Hautreinheit

Neue Zwei-Jahres-Daten zeigen, dass Bimekizumab bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis ein hohes Maß an Hautabbau aufrechterhält 09.08.2021 UCB hat neue Zwischenergebnisse der BE-BRIGHT-Studie veröffentlicht, einer offenen Verlängerungsstudie (Open-Label-Extension, OLE) zur Bewertung der langfristigen Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit von Bimekizumab (Handelsname ist Bimzelx) bei Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis. Diese Ergebnisse wurden auf … Weiterlesen

RINVOQ schlägt DUPIXENT bei atopischer Dermatitis

RINVOQ® (Upadacitinib) erreicht Überlegenheit gegenüber DUPIXENT® (Dupilumab) bei primären und allen gewerteten sekundären Endpunkten in Phase 3b Vergleichsstudie bei Erwachsenen mit atopischer Dermatitis 05.08.2021 AbbVie berichtet, dass JAMA Dermatology die 24-Wochen-Ergebnisse der Phase-3b-Studie Heads Up veröffentlicht hat, in der Wirksamkeit und Sicherheit von RINVOQ® (Upadacitinib, 30 mg, einmal täglich) im Vergleich zu DUPIXENT® (Dupilumab, 300 … Weiterlesen

Ritlecitinib bei Alopecia Areata

Positive Top-Line-Ergebnisse der Phase 2b/3-Studie zu Ritlecitinib bei Alopecia Areata (kreisrundem Haarausfall) 04.08.2021 Pfizer hat positive Ergebnisse der Phase-2b/3-Studie ALLEGRO bekanntgegeben, in der einmal täglich oral verabreichtes Ritlecitinib bei Patienten mit Alopecia areata (kreisrundem Haarausfall) untersucht wird. Alopecia areata ist eine Autoimmunerkrankung, die durch einen Immunangriff auf die Haarfollikel ausgelöst wird und zu Haarausfall auf … Weiterlesen

Dupilumab (Dupixent) bei Urtikaria (Nesselsucht)

Dupixent® (Dupilumab) verbesserte signifikant Juckreiz und Nesselausschlag bei Patienten mit chronischer spontaner Urtikaria 29.07.2021 Eine zulassungsrelevante Phase-3-Studie zur Untersuchung von Dupixent® (Dupilumab) bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer chronischer spontaner Urtikaria (Nesselsucht / Nesselfieber; eine entzündliche Hauterkrankung) hat ihre primären Endpunkte und alle wichtigen sekundären Endpunkte nach 24 Wochen erreicht. CUPID Studie A Die Zugabe … Weiterlesen

Tirbanibulin (Klisyri) bei aktinischer Keratose: EU-Zulassung

20.07.2021 EU: Aktinische Keratosen – Die Europäische Kommission erteilt Klisyri die Zulassung … zum Artikel 21.05.2021 EU: Feldbehandlung von nicht-hyperkeratotischen, nicht-hypertrophen aktinischen Keratosen – CHMP-Zulassungsempfehlung für Klisyri 12.02.2021 Tirbanibulin bei aktinischer Keratose besser als Placebo Weitere Infos, News zum Medikament Tirbanibulin (Klisyri) Tirbanibulin bei aktinischer Keratose besser als Placebo 12.02.2021 Tirbanibulin (Klisyri) ist bei der Behandlung … Weiterlesen

Tralokinumab (Adtralza) bei atopischer Dermatitis

21.06.2021 Update: Dermatitis – Die Europäische Kommission erteilt Adtralza die Zulassung 23.04.2021 EU: Mittelschwere bis schwere atopische Dermatitis – CHMP-Zulassungsempfehlung für Adtralza Weitere Infos, News zum Medikament Tralokinumab (Adtralza) EU: Mittelschwere bis schwere atopische Dermatitis – CHMP-Zulassungsempfehlung für Adtralza 23.04.2021 Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt die Zulassung von Adtralza (aktive Substanz … Weiterlesen

Pemphigus vulgaris (Blasensucht): Rituximab oder Mycophenolat-Mofetil?

24.05.2021 Bei Patienten mit Pemphigus vulgaris (auch Blasensucht genannt) ist Rituximab (Handelsname ist MabThera, s.a. Rituximab (MabThera) bei Pemphigus vulgaris) im Hinblick auf die Erzielung einer anhaltenden Komplettremission nach 52 Wochen Mycophenolat-Mofetil überlegen. Dies geht aus einer im New England Journal of Medicine veröffentlichten Studie hervor. Dr. Victoria P. Werth von der University of Pennsylvania … Weiterlesen

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren