Leberkrebs: Cemiplimab (Libtayo) vor OP kann Tumor abtöten

Immuntherapeutikum Cemiplimab vor Leberkrebs-Operation kann Tumor und wahrscheinlich auch verbliebene Krebszellen abtöten

21.01.2022 Eine vor der Operation verabreichte Immuntherapie mit Cemiplimab (Libtayo) führte bei einem Drittel der Patienten einer klinischen Studie zum Absterben des Lebertumors, berichten Forscher des Mount Sinai in The Lancet Gastroenterology & Hepatology.

Die Ergebnisse der Phase-2-Studie deuten darauf hin, dass die neoadjuvante Immuntherapie – eine Therapie, die vor der Operation verabreicht wird – nicht nur den Tumor abtöten kann, sondern auch mikroskopisch kleine Krebszellen, die bei einer Operation übersehen würden und die später ein Wiederauftreten des Krebses oder Metastasenbildung verursachen könnten, so die Forscher. Durch die Therapie lerne das Immunsystem, eventuelle Rückfälle abzuwehren.

Die Forscher verabreichten 21 Patienten mit Leberkrebs im Frühstadium vor ihrer Operation Ende 2020 zwei Runden des Immuntherapeutikums Cemiplimab (ein Anti-PD-1-Antikörper). Die Ärzte untersuchten das Absterben des Tumors und die Aktivierung des krebsbekämpfenden Immunsystems mittels Magnetresonanztomographie und Blut-, Tumor- und Stuhlproben.

Wirksamkeit

Dabei stellten sie fest, dass bei einem Drittel der Patienten ein Großteil der Tumoren vor der Operation abstarb. Patienten, deren Immunsystem bereits gegen den Krebs arbeitete, sprachen eher auf die Immuntherapie an, was darauf schließen lässt, dass das Immunsystem weiter aktiviert wurde und mikroskopisch kleine Krebsreste abtötete. Das Absterben des Tumors als Reaktion auf eine neoadjuvante Therapie ist bei vielen Krebsformen ein Anzeichen für bessere Ergebnisse, und die Forscher beobachten derzeit die Patienten, um festzustellen, ob dies auch für HCC gilt.

Es zeigte sich, dass die PD1-Hemmung die Zahl der aktivierten Immunzellen steigerte, die in HCC-Tumoren eindringen, eine Tumornekrose bewirkte und die Tumoren vor der Operation schrumpfen ließ.

Eine Immuntherapie vor der Operation scheint wirkungsvoller, weil die Menschen vor der Metastasierung gesünder sind und ihr Immunsystem besser in der Lage ist, den Krebs zu bekämpfen, sagte der Hauptautor Thomas Marron von der Icahn School of Medicine am Mount Sinai. Diese Studie sowie Studien zur neoadjuvanten Immuntherapie bei vielen anderen Tumorarten untermauern die Notwendigkeit, die perioperative Immuntherapie weiter zu evaluieren, um die Rezidivraten zu senken, schließt er.

© arznei-news.de – Quellenangabe: The Lancet Gastroenterology & Hepatology, 2022; DOI: 10.1016/S2468-1253(21)00385-X





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).