Unterstützen Sie bitte Arznei-News durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Mareen Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu Mareen, aktive Substanz ist Doxepin; weitere Erfahrungsberichte zu diesem Wirkstoff unter Doxepin Erfahrungen.

Erfahrungen mit Mareen

hellco sagte am 13.09.2014:
Ich hasse es, ein Medikament zu empfehlen, weil ich weiß, die meisten von uns sind bestrebt, medikamentenfrei zu sein. Aber ich glaube, wir erholen uns besser, wenn wir guten Schlaf bekommen und Schlaflosigkeit ist ein frustrierendes Symptom, alsso war ich bereit, einen nicht GABA-Agonisten für einen gewissen Zeitraum einzunehmen, um mich durch die Zeit der schlimmen Nebenwirkungen zu bringen und meinem Gehirn eine Chance zu heilen. Das Problem ist, entweder Nebenwirkungen oder Unwirksamkeit aller anderer Medikamente, und ich habe fast alle von ihnen durch.

Nimm am besten Doxepin (ich hab Mareen genommen). Ich habe dieses Medikament für zwei Nächte genommen und habe mehr als sechs Stunden ziemlich schweren Schlafes ohne Kater und fast ohne Nebenwirkungen bekommen. Das einzige, was mir aufgefallen ist, dass ich hungriger während des Tages war, aber ich bin nicht besorgt, weil der Benzo-Entzug meinen Appetit getötet hat, und ich musste wieder etwas an Gewicht zurück erlangen.

Dies ist ein relativ gutartiges und nicht-süchtig machendes Medikament und basiert nicht auf den GABA-Mechanismus wie die Benzos und Z-Medikamente, also wenn du Probleme hast zu schlafen, versuch mal dieses Medi.

daddy sagte am 11.01.2015:
Gut zu hören, dass du dadurch schlafen konntest. Hoffe, dass du uns hier weiter auf dem Laufenden hältst, um über die Wirksamkeit zu berichten.

ännnnggstlich sagte am 13.01.2015:
Hallo,gut, dass dir die Mareen hilft. Ich hab gerade über Doxepin gelesen und es hat mir ziemlich Angst gemacht. Es hat die üblichen Nebenwirkungen, Entzugserscheinungen, Wechselwirkungen mit Schilddrüsen-Medikamenten, und zu guter Letzt muss auch noch gesagt werden, dass, wenn man es abrupt absetzen muss aus medizinischen Gründen sollte man wohl auf ein Benzodiazepin für 4 Wochen zurückgreifen.

Aber ich glaub, du weißt, was du tust, und benutzt es nur kurze Zeit, um dich über diese eine Hürde zu bringen. Es klingt so, als ob du eine Menge Experimente und Versuch und Irrtum durchgeführt hast, was bei dir funktioniert und was nicht.

Ich habe nie irgendetwas zu den Medikamenten gelesen …auch nicht übers Inet. Nichts davon interessierte mich bevor ich Benzodiazepine genommen habe. Nachdem ich sie eingenommen habe nehme ich es sehr ernst. Wir haben uns alle die Finger ziemlich verbrannt entweder aus Unwissenheit oder Selbstgefälligkeit, aber nun nicht mehr!

Schwindel durch Mareen?

Karin sagte am 11.12.2017:
Hallo, ich nehme Doxepin (Mareen) nun schon über 25 Jahre, und ich habe neuerdings viel mit dem Schwindel zu tun, kommt nicht von den Ohren oder sonst. Meine Frage, kann es nach so langer Zeit solche Probleme bereiten, bin nur mithilfe eines Rollstuhls unterwegs, danke im Vorraus
Liebe Grüße
Karin

Weitere Erfahrungsberichte zu Mareen

Nieohnehoffnung sagte am 04.01.2023:
Erfahrungsbericht zu Mareen (Doxepin) bei Angstzuständen: Ich leide seit meiner Jugend unter Angstzuständen, Depressionen, Essstörungen und Schlafproblemen. Ich habe mit Mareen in Kombination mit Hydroxyzin begonnen und ich habe lebensverändernde Ergebnisse festgestellt. Früher habe ich 12 Stunden geschlafen und war trotzdem erschöpft. Meine kognitiven Fähigkeiten sind jetzt erstaunlich. Ich fühle mich nicht mehr ständig krank, ich wache völlig wach auf, statt groggy und mit körperlichen Schmerzen. Das Hydroxyzin hat sich als sehr wirksam erwiesen, wenn ich merke, dass ich im Laufe des Tages überreizt werde. Meine Angstzustände gehen im Wesentlichen auf ein normales Maß zurück, was für mich ein echter Wendepunkt war. Ängste, die mich aufgrund übermäßiger Angst und unregelmäßiger Schlaf- und Essenszeiten geistig und körperlich extrem belastet haben, sind jetzt kein Problem mehr. Früher bin ich unter Druck zusammengebrochen und habe alles aufgeschoben, anstatt es einfach zu tun… Ich bin ehrlich gesagt von den Ergebnissen durch Mareen überwältigt. Ich fühle mich zum ersten Mal in meinem Leben normal.

Trudi am 05.05.2023:
Ich habe Mareen bei 25mg (halbe TAblette) für etwa einen Monat gegen Depressionen, chronische Schmerzen und Angstzustände genommen. Alles war einigermaßen in Ordnung, keine Nebenwirkungen. Um das Medikament besser wirken zu lassen, hat mein Arzt meine Dosis vor dann auf 50 mg erhöht. Bin sehr zufrieden damit.

kika am 28.08.2023:
Dieses Medikament hilft mir beim Schlafen, bei Angstzuständen und Depressionen. Ich hoffe, dass ich weitere Erfolge sehen werde. Ich kann einschlafen und wache auf, um auf die Toilette zu gehen und kann dann wieder einschlafen. Die einzige Sache ist, ich muss Mareen ca drei Stunden vor dem Schlafengehen einnehmen damit es beim Schlaf hilft. Ich bin auf 50 mg. Ich begann mit 25 mg und es wirkte etwa eine Woche und dann musste ich erhöhen. Mareen hat mir geholfen, erfolgreich von Serequel nach 10 Jahren Gebrauch loszukommen.

schlaflos im September am 24.09.2023:
ich nehme das Medikament ganz neu, für Schlaflosigkeit und vom Stress etwas runter zu kommen.
Was das Schlafen betrifft, erfüllt es 100% seiner Versprechung. Ich habe seit Jahren wieder einmal 6 Std am StÜck durchgeschlafen, das hatte ich lange nicht mehr. Allerdings hat mich die 1Tablette, so schläfrig und müde gemacht, das es mich den nächsten Tag dazu gebracht hatte, mich in der Firma an meinem Schreibtisch so müde gemacht hat, das ich mehre Male untern Tag im Sitzen eingeschlafen bin. ‚Das war richtig heftig.


Weitere Erfahrungsberichte zu diesem Medikament sind etwas weiter unten zu finden.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Beiträge zu “Mareen Erfahrungen, Erfahrungsberichte”

  1. Ich nehme das seit ca, 2 Wochen, 2 Wochen zu lang, Ich wollte Tavor entziehen, aber dies hier ist tausendmal schlimmer.
    Ich bin heute Nacht aus dem Bett gefallen. gibt es ein Gegenmittel
    mfg

    regina

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert/verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?


Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.