Doxepin (Aponal) Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Doxepin (Aponal, Doneurin); weitere Erfahrungsberichte zu diesem Medikament unter Doneurin Erfahrungen und Mareen Erfahrungen.


Meine Erfahrungen

02.11.2014 – Kommentar von gast:

Generisches Doxepin (25mg) half mir wunderbar mit meiner Schlaflosigkeit … zuerst. Es ist toll bei einem kurzfristigen Einsatz, weil es wirklich beim Schlafen hilft, so lange man will. Aber nach ca. 3 Wochen hab ich angefangen eine Toleranz zu entwickeln und fing an, 50mg jeden Abend zu nehmen. Einen Monat später war ich schon auf 75mg. Nach 4-5 Monaten nahm ich 100mg jede Nacht. Mit der erhöhten Dosierung, stiegen auch die unangenehmen Nebenwirkungen („Kater“ am Morgen). Als ich auf ein stärkeres Beruhigungsmittel wechselte, litt ich unter Absetzsymptome wie Aufwachen mitten in der Nacht für mehrere Wochen. Ein weiterer Hinweis – Doxepin wirkt nicht so schnell wie neuere Medikamente, man sollte es zwei Stunden vor dem Schlafengehen nehmen, um sich schläfrig zu fühlen.

08.07.2014 – Kommentar von nonym:

Ich leide jetzt mehrere Jahre unter Schlaflosigkeit. Manchmal schlafe ich nur 1 Stunde, bevor ich aufstehe, um zur Arbeit zu gehen. Mein Arzt hatte mir Silenor aber meine Versicherung hat mir Doxepin (25mg) geraten. Der größte Fehler, den ich gemacht habe, dass ich es kurz vor dem Schlafen genommen habe, weil sie nicht helfen einzuschlafen, sondern nur durchzuschlafen. Sobald ich eingeschlafen bin, wache ich nicht mehr auf bis zum nächsten Morgen auf. Wenn Sie Kinder haben oder sonst jemand auf den Sie aufpassen müssen, würde ich es nicht empfehlen. Ich wurde tatsächlich von meinen Jungs geweckt und ich fühlte mich sehr schläfrig, benommen, und reizbar. So sehr, dass ich mich dabei ertappte, dass ich meine Kinder anschrie. Ich war nicht in der Lage, 100% zu geben. Diese Medikament wäre nur etwas, wenn man nichts anderes zu tun hat, oder niemanden, um den man sich am nächsten Tag kümmern muss.

Gewichtszunahme

11.02.2014 – Kommentar von Porky1971:

Hallo,sie haben vergessen, bei Doxepin unter Nebenwirkungen zu erwähnen, dass manche Menschen davon an Gewicht zunehmen. Ich kenne mehrere davon, gehöre auch dazu !!!

11.02.2014 – re: Gewichtszunahme – Kommentar von arznei-news.de:
Danke, für den Hinweis, aber diese Nebenwirkung steht unter: Mögliche Nebenwirkungen, insbesondere zu Beginn.

Erfahrungen mit Sinequan (Doxepin) 10 mg gegen chronische Schmerzen

10.12.2014 – Kommentar von Sine:

Ich nehme seit zwei Jahren Sinequan (Doxepin) 10 mg gegen meine chronischen Schmerzen. So weit, so gut ! Hoffentlich kommen meine Schmerz nicht zurück.
Meine Erfahrung mit den Nebenwirkungen: Extreme Müdigkeit! Kämpfe um am Morgen aus dem Bett zu kommen und schlafe oft auf der Couch am frühen Abend ein. Die Gewichtszunahme ist schlimm! 15 kg in fünf Monaten. Ich habe es jetzt geschafft, mein Gewicht mit einer strengen Diät und Bewegung zu halten, werde aber nicht mehr als 5 kg los. Habe gerade vor ein paar Tagen angehalten und bin hellwach (nicht mehr müde!). Und überhaupt keine Gier nach Essbarem.

Meine Erfahrung mit Doxepia gegen Schlaflosigkeit

19.02.2015 – Kommentar von gast:

Nahm 100 mg 2 Tabletten Doxepia erstmals vor dem Schlafengehen. Schlief besser aber wachte benommen auf. Fühlte mich schlecht den ganzen Tag und konnte wieder einschlafen indem ich die nur für 5 Sekunden die Augen schloss. Fühlte mich träge, müde, schwindlig usw.

24.02.2015 – Kommentar von xx:

Ich nehme Doxepia (Doxepin) gegen Schlaflosigkeit und ich finde, es funktioniert sehr gut bei Schlafproblemen, zumal es nicht nur Müdigkeit verursacht, sondern es lindert auch Angst. Oftmals wird Schlaflosigkeit durch Grübeln verursacht oder weil man nicht in der Lage ist, mit dem Denken aufzuhören oder einen Gedanken aus dem Kopf zu bekommen. Dies ist ein gutes Medikament für diese Leute. Die einzige Sache ist, dass es mehr Nebenwirkungen als einige der neueren Medikamente hat.

Gegen Reizdarm

10.10.2015 Kommentar von Mideko:

Ich habe seit längerem Bauchschmerzen, manchmal so schlimm, dass ich in die Notaufnahme gehe. Es wurden schon Tests durchgeführt und immer dasselbe, Leberenzyme hoch oder Zuckerspiegel nicht ok, weiße Blutkörperchen extrem hoch, aber am nächsten Morgen war alles wieder normal. Manchmal esse ich am Tag nichts oder kaum was über Wochen. Ich litt seit 13 Jahren daran ohne dass ein Arzt je ein Wort über das Reizdarmsyndrom verlor. ich war derjenige, der es meinem Arzt sagte, und er hat mich auf Doxepin gesetzt und innerhalb von 24 Stunden fühlte ich mich wie ein neuer Mensch, konnte normal essen und gehen wohin ich will und das Leben wieder genießen. Ich habe mit 25 mg angefangen und nur weil es mich schläfrig ging ich im 2.Monat auf 10 mg zurück. Das Medikament ist fantastisch, super! Danke an die Pharmabranche.

Halluzinationen und wenig Schlaf durch Sinquan (Doxepin)

10.11.2015 Kommentar von Capdivo:

Ich habe seit mehreren Jahren ein Generikum von Zolpidem genommen. Funktioniert prima und ich hab keine Probleme. Der Arzt hat mir nun Sinquan gegeben – konnte grad mal knapp drei Stunden schlafen und hatte dann Halluzinationen, was ich nie zuvor hatte. Die Halluzinationen waren sehr beunruhigend und eigentlich auch sehr beängstigend. Unter Zolpidem hatte ich sowas oder ähnliches niemals. Ich werde das Medikament auf keinen Fall weiter nehmen

100 mg Doxepin

02.04.2017 Kommentar von Nicole34:

Ich habe mit zehn milligramm doxepin vor 1 1/2 jahren angefangen und liege jetzt bei 100-200mg weil ich immer grübelzwänge vorm schlafen habe. das zog bis in die nacht teilweise habe ich nur 2 h geschlafen. ich nehme sie um 19uhr. um 21uhr geh ich meist schlafen. wir stehn um 5uhr auf, das geht ganz gut. Habe meine ersten Einnahmen im Urlaub angefangen. negativ: gewichtszunahme.

Psychotherapie und Aponal 5mg

28.03.2017 Kommentar von nunkel:

Hallo,
heute war ja mein erster Termin beim Psychiater.
Glaube ist ganz gut gelaufen.
War halt erstmal so ein bißchen Frage-Antwort „Spiel“.

Wir kamen im Prinzip sehr schnell auf das Thema was bei mir ja evtl. „Hauptgrund“ ist.
Dieses Gezerre an mir, also auf der einen Seite meine Tochter die sehr anhänglich ist und auf der anderen Seite eben mein Mann der eben auch sehr klammert.
und ich halt in der Mitte und bekomme keine Luft mehr.
Er hat jetzt einen Antrag für Psychotherapie für mich ausgefüllt. zwei neue Termine haben wir auch ausgemacht und eben Aponal 5mg.
Mal schauen ob es mir was bringt. Einschlafprobleme hab ich eigentlich nicht, das hab ich ihm auch gesagt, naja ich werde sehen. Hat vielleicht jemand Erfahrung mit dem Medikament bei Psychotherapie?

Aponal-Tropfen

31.05.2015 Kommentar von Petra:

Ich nehme seit ca.6 Wochen tägl.einen!! Tropfen Aponal (0,5 mg Doxepin) und es wirkt unfassbar…Kann es selbst kaum glauben,neben einer Verbesserung der Lebensqualität…stellen sich aber auch so einige Nebenwirkungen ein und die ziemlich spürbar….Hat noch jemand Erfahrungen mit Aponal-Tropfen?

Doxepin/Aponal Erfahrungen?

11.12.2015 – Kommentar von bipol:

Ich nehme Aponal mit dem Wirkstoff Doxepin seit ein paar Wochen, während und nach dem Absetzen von Temazepam. Keine Nebenwirkungen. Hat mich schläfrig gemacht die ersten paar Tage, und sonst nichts. Keine Auswirkung überhaupt…

Mein Arzt hat mir Aponal verschrieben um zu sehen, ob das was bringen würde. Ich bin auf 20 mg. Keine Wirkung so weit. Nichts. Normalerweise reagiere ich sehr empfindlich auf Medikamente und Nebenwirkungen treffen mich stark. Das ist sehr seltsam. Hat jemand ähnliche Erfahrungen, Tipps, Ratschläge?

25.03.2016 Kommentar von Trixel:

Ich bin auf Aponal seit ein paar Monaten und verspürte ebenfalls keine Wirkung, so wie du. Das war das letzte einer langen Reihe von Antidepressiva, die ich versucht habe, alle fehlgeschlagen. (Ziemlich alle TCAs, nachdem ich es mit SSRI, SNRI und Lamotrigin versucht habe.) Zwischen Nebenwirkungen und keiner Besserung sah es so aus, als würde ich gegen eine Wand rennen, und wusste wirklich nicht mehr weiter und was ich das letzte Mal bei meinem Arzt noch erwartet sollte.

Er setzte mich auf Trileptal, und … es hilft. Ich bin auch auf Lithium in den letzten 7 Jahren oder mehr gewesen, zzgl Lorazepam und Zaleplon zum schlafen. Letzte Nacht habe ich die Dosis wie verordnet verdoppelt, und heute fühlte ich mich einfach nur schrecklich, also ich bin nicht sicher, was ich heute Abend tun werde, vielleicht die Pille in zwei Hälften schneiden.

Ich habe auch Arthritis und nehme Tramadol deshalb jede Nacht (Nicht-steroidale Entzündungshemmer kann ich nicht nehmen, weil ich schlechte Nieren habe), also ist es möglich, dass es zu viel „Dope“ war und vielleicht kann ich sie teilen, aber ich fühle mich nicht so gut unter einer Oxcarbazepin aber verdoppeln ist einfach keine Option – könnte genauso gut im Bett bleiben den ganzen Tag.

Die gute Nachricht: es gibt keine offenkundigen Nebenwirkungen. Bis heute, dreimal auf Holz geklopft. Hast du andere TCAs probiert, die gewirkt haben?

23.08.2016 Kommentar von bipol:

Nein, dies war mein erstes Trizyklum. Und Trileptal war ein großer Rückschlag für mich – ich war wie ein Zombie und konnte trotzdem oft nicht immer und ruhig nachts schlafen.

Temazepam hat bei mir gut gewirkt, aber ich nahm es bis zur maximalen Dosis und schließlich wirkte es nicht mehr. Es abzusetzen hat meinem Schlafzyklus nicht wirklich geholfen.

Ich habe vor Jahren Zolpidem versucht, aber war gerade aus dem Krankenhaus gekommen und wurde zum zweiten Mal nur auf ein Antipsychotikumg gesetzt – ich die Dosen verwechselt, und es machte mich völlig unglücklich. Ich flippte so auch, dass ich nur noch Diphenhydramin in den nächsten Jahre nahm. Ich bin nun durch Trileptal, Trazodon (hat mich am Morgen wirklich krank gemacht), Temazepam, und jetzt Aponal gegangen. Mein Psychiater und ich haben andere Möglichkeiten diskutiert, aber zuerst wollte diesem einen Versuch geben.

Gewichtszunahme unter Doxepin (Sinequan)

10.08.2017 Kommentar von Traveler:

Wer hat Erfahrung mit Sinequan (Doxepin) und kann mir Auskunft geben. Es geht hauptsächlich um die Nebenwirkung der Gewichtszunahme…. Dreimal täglich eine Kapsel 50mg ist die Dosis ich soll diese über 3 Monate einnehmen. Vorab schon mal vielen Dank für die Infos.

Sinequan (Doxepin) Gegen Angstattacken

28.10.2018 Kommentar von checktops:

Leider gibt es dieses Medikament in Deutschland nicht mehr zu kaufen. Habe es nur bei Angstattacken als Notfall genommen. 25mg und 10mg schon die 10mg Dosis hat binnen 3 Sekunden gewirkt. Habe die Kapsel geöffnet und das Pulver im Mund aufgenommen. Nebenwirkungen habe ich gerne in Kauf genommen. Ausschließlich Müdigkeit hat mich dann befallen. Aber bei 25 oder 10mg kann man an der frischen Luft gut mit umgehen. Die Wirkung ist bei mir so rasch als wenn man solch wirkende Medikamente direkt in die Blutbahn schleußt per Spritze.

Wirkung – Einschlafen, Durchschlafen

05.01.2020 Erfahrung von Pitr:

Doxepin 75 mg nehme ich jetzt schon seit 3 Wochen jeden Abend 2 Stunden vor dem Schlafengehen. Jedoch wirkt das Medikament überhaupt nicht und wenn es wirkt dann nicht zum Einschlafen wenn dann nur zum Durchschlafen….und ich verspüre nach 3 Wochen noch immer eine Stunde nach Einnahme eine quälende innere Unruhe und Übelkeit und leide seit 2 Wochen an Muskelzittern und starken Tremor in den Händen…muss dann Clonazepam 0.5 mg und Kemadrin 5 mg nehmen um die Nebenwirkungen zu dämpfen.

Doxepin längere Einnahme gesundheitsschädlich

12.02.2020 Erfahrung von Gast:

Gibt es Daten / Erfahrungen für die längere Einnahme, wie gesundheitsschädlich Doxepin da ist?

Ist es normal, wenn man immer nur zwanzig Stück kriegt, weil der Arzt mein ich könnte Doxepin missbrauchen oder soll ich beleidigt sein?

Gibt es ne Liste wie Doxepin im Ausland heisst? Weil ich in den Ferien in zwei Länder reisen werde und zwei Monate weg sein werde und mein Arzt gibt es mir nur für zwanzig Tage (siehe oben).

Gibt es eine Seite die erklärt wie Doxepin wirkt?

07.03.2020 Erfahrung von hilfsbereit:

Längere Einnahme von Medikamenten ist immer irgendwie schädlich; da musst Du Dir mal Studien zu durchlesen.
Nein, da brauchst Du nicht beleidigt sein.
Namen von Doxepin im Ausland: z.B. Sinquan, Deptran and Sinequan, Prudoxin.
Zur Wirkung steht auf Wikipedia:
„Doxepin wirkt im ZNS als Hemmstoff der Monoamin-Rückaufnahme aus dem synaptischen Spalt in die präsynaptischen Vesikel, außerdem anticholinerg, antihistaminisch und adrenolytisch (die Wirkung von Adrenalin aufhebend). Die durch die (unselektive) Rückaufnahmehemmung erhöhte Verfügbarkeit von Serotonin und Noradrenalin zur neuronalen Übertragung führt zu einer Milderung depressiver Symptome.“


Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Medikament.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Komma, Punkt und Absatz setzen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren