Aneurysma-Riss: Einige Blutdruckmedikamente können Risiko verringern

Wirkung von Inhibitoren des Renin-Angiotensin-Aldosteron-Systems (RAAS-Hemmer) auf das Rupturrisiko bei hypertensiven Patienten mit intrakraniellen Aneurysmen 05.06.2022 Eine multizentrische Studie mit mehr als 3.000 Menschen mit Bluthochdruck und Hirnaneurysmen ergab, dass die Einnahme von RAAS-Inhibitoren (einer Klasse von blutdrucksenkenden Medikamenten) das Risiko eines Aneurysma-Risses um 18 % verringerte. Dies geht aus neuen in der Fachzeitschrift Hypertension … Weiterlesen

Etwa 3 Gramm Omega-3-Fettsäuren pro Tag können Blutdruck senken

Zufuhr von mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren und der Blutdruck: Eine Dosis-Wirkungs-Metaanalyse 01.06.2022 Etwa 3 Gramm Omega-3-Fettsäuren pro Tag, die über Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden, scheinen die optimale Tagesdosis zur Senkung des Blutdrucks zu sein laut einer im Journal of the American Heart Association veröffentlichten Studie. Die Forscher analysierten die Ergebnisse von 71 klinischen Studien aus … Weiterlesen

Kontrolle des Bluthochdrucks bei älteren Menschen: Dosis erhöhen oder neues Medikament?

Stärkerer Rückgang des systolischen Blutdrucks, aber geringere Nachhaltigkeit der Intensivierung bei Zugabe eines neuen Medikaments im Vergleich zur Maximierung der Dosis des derzeitigen Medikaments 06.10.2021 Bei älteren Menschen mit Bluthochdruck, die mindestens ein blutdrucksenkendes Medikament in einer geringeren als der maximalen Dosis erhalten, ist die Intensivierung durch Hinzufügen eines neuen Medikaments mit einer weniger intensivierten … Weiterlesen

Ultra-niedrig dosierte Medikamentenkombination senkt systolischen Blutdruck bei Bluthochdruck

Stärkere Senkung des systolischen Blutdrucks innerhalb von 12 Wochen unter 4-Viertel-Kombi Irbesartan, Amlodipin, Indapamid und Bisoprolol in fester Dosierung im Vergleich zur Monotherapie in Standarddosierung 31.08.2021 Bei Erwachsenen mit Bluthochdruck führt die Erstbehandlung mit einer einzigen Tablette, die eine fest dosierte Vierfach-Vierteldosis-Kombinationstherapie (mit Irbesartan zu 37,5 mg, Amlodipin zu 1,25 mg, Indapamid zu 0,625 mg … Weiterlesen

Bluthochdruck-Medikamente im Vergleich

Vergleich der Wirksamkeit und Sicherheit von ACE-Hemmern und Angiotensin-Rezeptorblockern in der Erstversorgung 26.07.2021 Zwei für die Erstbehandlung von Patienten mit Bluthochdruck empfohlenden Medikamentengruppen erwiesen sich als gleich wirksam bei der Verbesserung der kardiovaskulären Ergebnisse, aber der häufiger eingesetzte Medikamententyp verursacht etwas mehr Nebenwirkungen laut dem Ergebnis einer multinationalen Beobachtungsstudie unter der Leitung von Forschern des … Weiterlesen

Bluthochdruck / Hypertonie (Medikamente)

Update • Gleichwertigkeit der Medikamentenklassen für Bluthochdruck-Monotherapie • Innovative Dreifach-Pille senkt Bluthochdruck signifikant