Mirvetuximab-Soravtansin + Pembrolizumab bei Endometriumkrebs

Neuartige Kombination aus Antikörper-Wirkstoff-Konjugat und Immuntherapie zeigt vielversprechende Wirkung bei Gebärmutterschleimhautkrebs-Subtyp 07.04.2024 In einer kleinen, von Forschern des Dana-Farber Cancer Institute initiierten Phase-2-Studie zeigte eine neuartige Kombination aus einem Antikörper-Wirkstoff-Konjugat … Weiterlesen

Dostarlimab (Jemperli) bei Endometriumkarzinom (Gebärmutterschleimhautkrebs)

Positive Phase-III-Daten von RUBY zeigen das Potenzial von Jemperli (Dostarlimab) in Kombinationstherapie bei Patientinnen mit primärem fortgeschrittenen oder rezidivierenden Endometriumkarzinom 16.03.2024 GSK hat statistisch signifikante und klinisch aussagekräftige Ergebnisse zum … Weiterlesen

Imfinzi (+ Lynparza) bei Gebärmutterschleimhautkrebs

Imfinzi plus Lynparza verringerte das Risiko des Fortschreitens der Krankheit oder des Todes um 45% gegenüber einer Chemotherapie bei fortgeschrittenem oder rezidivierendem Endometriumkarzinom 22.10.2023 Die positiven Ergebnisse der primären Analyse … Weiterlesen

Selinexor (Nexpovio) bei Endometriumkrebs

Selinexor erhöht das progressionsfreie Überleben bei Endometriumkrebs (Gebärmutterschleimhautkrebs) mit TP53-Mutationen 29.07.2023 Die Erhaltungstherapie mit Selinexor (Nexpovio) bietet einen anhaltenden Überlebensnutzen bei Endometriumkrebs (Gebärmutterschleimhautkrebs) mit TP53-Mutationen. Dies geht aus einer auf … Weiterlesen

Endometriumkrebs: Zusatz von Pembrolizumab zu Chemotherapie verbessert Überleben

Zugabe von Pembrolizumab zu Paclitaxel plus Carboplatin führt zu längerem progressionsfreiem Überleben bei fortgeschrittener, rezidivierender Erkrankung 05.04.2023 Die Zugabe von Pembrolizumab zu Paclitaxel plus Carboplatin führt bei Patientinnen mit fortgeschrittenem … Weiterlesen

Dostarlimab verbessert progressionsfreies Überleben bei Endometriumkrebs

Dostarlimab plus Carboplatin-Paclitaxel führt zu einem längeren progressionsfreien Überleben insgesamt und in der dMMR-MSI-H-Population 05.04.2023 Bei Patientinnen mit primär fortgeschrittenem oder rezidivierendem Endometriumkarzinom verlängert Dostarlimab plus Carboplatin-Paclitaxel das progressionsfreie Überleben … Weiterlesen

Endometriumkarzinom: Keytruda plus Chemotherapie verlängert progressionsfreies Überleben

NRG-GY018: Keytruda (Pembrolizumab) plus Chemotherapie erreicht primären Endpunkt des progressionsfreien Überlebens (PFS) als Erstlinientherapie bei fortgeschrittenem oder rezidivierendem Endometriumkarzinom 04.02.2023 Merck (MSD) berichtet, dass die Phase-3-Studie NRG-GY018, in der KEYTRUDA … Weiterlesen

Endometriumkarzinom: Jemperli erreicht in Zwischenanalyse Endpunkt des progressionsfreien Überlebens

Die Phase-III-Studie RUBY mit Jemperli (Dostarlimab) hat ihren primären Endpunkt in einer geplanten Zwischenanalyse bei Patientinnen mit primär fortgeschrittenem oder rezidivierendem Endometriumkarzinom erreicht 02.12.2022 GSK hat positive Ergebnisse der geplanten … Weiterlesen

Tamoxifen erhöht Risiko für Gebärmuttererkrankungen und -Krebs

Risiko für Endometriumpolypen, Hyperplasie, Karzinom und Gebärmutterkrebs nach Tamoxifen-Behandlung bei prämenopausalen Frauen mit Brustkrebs 30.11.2022 Die Behandlung mit Tamoxifen ist mit einem erhöhten Risiko für Endometriumhyperplasie, -polypen und -karzinom sowie … Weiterlesen

Lenvatinib + Pembrolizumab zur Behandlung von fortgeschrittenem Endometriumkarzinom

Studie untersuchte Wirksamkeit und Sicherheit von Lenvatinib + Pembrolizumab im Vergleich zu Chemotherapie bei fortgeschrittenem Gebärmutterschleimhautkrebs 01.02.2022 Bei Patientinnen mit fortgeschrittenem Endometriumkarzinom (Gebärmutterschleimhautkrebs) führt Lenvatinib plus Pembrolizumab zu einem signifikant … Weiterlesen