Zyban Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu Zyban; aktive Substanz ist Bupropion; weitere Erfahrungsberichte zu diesem Wirkstoff unter Bupropion Erfahrungen.


01.01.2015 – Erfahrung mit Zyban beim Nikotinentzug – Kommentar von Smokey:

Ich habe 5 Mal in den letzten 3 Jahren mit Nikotinpflaster, Kaugummi und Cold Turkey aufgehört. Ich hab vor kurzem einen neuen Job angefangen und mein Boss raucht, und 4-5 mal am Tag ertappe ich mich dabei wie ich versuche den Rauch einzuatmen. Ich bin es leid es ständig zu versuchen und wieder rückfällig zu werden. Ich überlege mir zu meinem Arzt zu gehen und mit ihm über Zyban zu reden, aber ich fände es interessant Geschichten aus erster Hand zu hören. Ich habe bereits einiges über dieses Thema gelesen, und würde gerne Geschichten speziell zu Zyban hören. Danke.

16.09.2016 – Kommentar von jolly:

Ich habe Zyban vor ca. 6 Jahren versucht und alles endete im Papierkorb. Als ich die Flasche öffnete entströmte ein ziemlich unangenehmer Geruch, wie das Haar von jemanden, dem eine Dauerwelle gemacht wurde.
Ich nahm immer nur 2 Tabletten. In den nächsten 24 Stunden erlebte ich Hunderte von Mini-Anfällen. Ich habe versucht zu schlafen, aber mein ganzer Körper war als ob ich alle drei Minuten elektrische Schläge bekam. Als ich wach war, fühlte es sich an, als hätte ich Pseudo Tourette Syndrom: ich stampfte herum, schrie Schimpfwörter aus dem Mundwinkel. Ich hatte ein paar Zigaretten in einem Schrank in der Küche versteckt für den Fall, dass die Gier zu stark würde. Statt den Schrank einfach zu öffnen riss ihn von der Wand. Ich hatte immer noch ein unkontrollierbares Verlangen nach Nikotin, aber jetzt war ich richtig wütend darüber!
Oh, aber dies sind durchaus akzeptable Nebenwirkungen – wenn Sie nicht das Gleiche erlebt haben, bin ich mir sicher, die Tabletten sind SICHER für JEDEN. Ich liebe die moderne Pharmakologie einfach.


Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Medikament.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Schreiben Sie bitte über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament. Aus Lesbarkeitsgründen Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren