Adalimumab (Humira): Nagelpsoriasis

Adalimumab (Humira) wird eingesetzt bei Acne inversa, Polyartikuläre juvenile idiopathische Arthritis ab 2.Jahren, bei aktiver Enthesitis-assoziierter Arthritis, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn bei Kindern, Colitis ulcerosa, Hidradenitis suppurativa, Dupuytren, Plaque-Psoriasis im Kindesalter, Uveitis.

Nagelpsoriasis: Positive Phase III Daten

08.07.2016 Neue Erkenntnisse aus einer Phase-III-Studie bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis zeigen, dass fast die Hälfte der erwachsenen – mit Abbvies Humira (Adalimumab) behandelten – Patienten zumindest eine 75-prozentige Verbesserung ihrer mittelschweren bis schweren Nagelpsoriasis erreichten im Vergleich zu den mit Placebo behandelten Teilnehmern.

Der Wirkstoff ist ein therapeutischer humaner monoklonaler Antikörper gegen den Tumornekrosefaktor-α – auch TNF-Blocker genannt.

Schuppenflechte an den Fingernägeln

Nagelpsoriasis tritt bei bis zu 55 Prozent der Menschen mit Psoriasis und bis zu 70 Prozent der Menschen mit Psoriasis-Arthritis auf, schreibt Abbvie. Es ist verbunden mit Veränderungen des Gewebes, Verformung, Verdickung, Entfärbung und Trennung des Nagels vom Nagelbett.

Wirksamkeit bei Nagelpsoriasis

In der Studie erreichten 46,6 Prozent der Patienten beim modifizierten Nail Psoriasis Severity Index (mNAPSI) mindestens eine Verbesserung um 75% im Vergleich zu 3,4 Prozent bei Placebo. Darüber hinaus erreichten 48,9 Prozent beim Physician’s Global Assessment fingernail psoriasis 0 (klar) oder 1 (minimal) eine Verbesserung um mindestens 2 Punkte von der Basislinie im Vergleich zu 6,9 Prozent bei Placebo, schreibt das Unternehmen.

Die multizentrische, doppelblinde, randomisierte Parallel-Arm, Placebo-kontrollierte Phase-3-Studie untersuchte Sicherheit und Wirksamkeit von Adalimumab bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Nagelpsoriasis und mittelschwerer bis schwerer chronischer Plaque-Psoriasis, schreibt Abbvie. Während der ersten 26-Wochen (Periode A) erhielten die Patienten (n = 217) randomisiert jede zweite Woche (n = 109) 40mg Adalimumab nach einer anfänglichen 80mg-Dosis oder Plazebo (n = 108).
© arznei-news.de – Quelle: Abbvie, Juli 2016



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de veröffentlicht. Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)! Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)