Unterstützen Sie bitte Arznei-News durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Fosfomycin (Monuril) Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Fosfomycin (Monuril)

KPS am 08.04.2023:
Erfahrungsbericht zu Fosfomycin bei Blasenentzündung: Als der Arzt mir das verschrieb, dachte ich „Wow, wie einfach? Wieso hat mir das noch kein anderer Arzt verschrieben?“ Ich hatte in meinem Leben schon genug Blaseninfektionen um mich mit den Medikamenten, die üblicherweise verschrieben werden gut auszukennen und als ich dieses Medikament bekam, war ich etwas überrascht, weil ich noch nie davon gehört hatte. Jetzt weiß ich auch warum… Es ließ das brennende Gefühl für etwa einen halben Tag verschwinden (was Preiselbeersaft auch tun kann) und es blähte mich schmerzhaft auf. Die Blasenentzündung hat sich am nächsten Tag gerächt – ich werde Fosfomycin nie wieder anrühren! Was für eine Zeitverschwendung – es hat alles nur noch schlimmer gemacht!

tollewirkung am 24.04.2023:
Monuril (Fosfomycin) für Blasenentzündung. Ich liebe Monuril! Ich hatte einen ständigen Kampf mit Harnwegsinfektionen, einige von denen brachten mich ins Krankenhaus, also wurde ich auf Monuril gesetzt, es ist toll! Ich habe mein Leben zurück! Dieses Medikament wirkt endlich! Vielen Dank an die Entwickler von Monuril!

Dunja am 03.06.2023:
Meine Erfahrung mit Monuril (Fosfomycin) bei Blasenentzündung. Monuril wirkte nur 2 Tage lang! Brennen kam zurück, fauliger Geruch im Urin kam zurück nach dem 3. Tag. Werde dieses Medikament nicht empfehlen. Ich bekam damit den schlimmsten Durchfall meines Lebens. Zuerst hatte ich mit einer Infektion zu kämpfen, jetzt muss ich auch noch mit Durchfall kämpfen. Mein Arzt wird mir eine weitere Reihe von Antibiotika verschreiben.

Rosi am 21.09.2023:
Ich bin buchstäblich gegen jedes andere Medikament allergisch, das zur Behandlung von Blaseninfektionen eingesetzt werden kann. Ich bin gegen fast alle Antibiotika allergisch, was es sehr schwierig macht mich zu behandeln, wenn ich krank werde. Mein Arzt sagte mir, dass es keine andere Möglichkeit gäbe, mich zu behandeln: Als er einen letzten Blick auf mich warf, bevor er mich zur intravenösen Behandlung ins Krankenhaus einweisen musste, sagte er: „Warten Sie, es gibt noch eine Möglichkeit namens Fosfomycin“, und er verschrieb es. Innerhalb von 5 Stunden nach der Behandlung wurden die Symptome durch Fosfomycin gelindert, und am dritten Tag war meine schwere Harnwegsinfektion vollständig geheilt. Dieses Medikament ist erstaunlich.

Weitere Erfahrungsberichte zu diesem Medikament sind etwas weiter unten zu finden.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Beiträge zu “Fosfomycin (Monuril) Erfahrungen, Erfahrungsberichte”

  1. Ich wurde auf einer Reise krank. Dieses Medikament hat innerhalb einer Nacht alle Symptome vollständig beseitigt. Ich leide häufig an Harnwegsinfektionen und habe dieses Medikament noch nie verschrieben bekommen. Dieses Medikament wirkte gegen die Krankheit und die Schmerzen und war einfach einzunehmen.

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert/verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte.