Masiviera – Pankreaskarzinom

Krebsmedikamente

Masitinib: Keine Zulassungsempfehlung

Der CHMP* empfiehlt, Masiviera (Wirkstoff Masitinib) von der Firma AB Science für die Behandlung von Patienten mit Pankreaskarzinom nicht zuzulassen.

Masiviera - Pankreaskarzinom - MasitinibDie Ergebnisse der Hauptstudie mit Masiviera zeigten keine Wirksamkeit in der Gesamtgruppe der Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasierendem Bauchspeicheldrüsenkrebs. Obwohl das Unternehmen Analysen vorlegte, die darauf hindeuteten, dass es einen Nutzen in Untergruppen der Patienten gab, muß dieser erst durch weitere Studien bestätigt werden. Zusätzlich zeigte Masitinib eine erhebliche Toxizität.

Darüber hinaus hatte der CHMP Bedenken hinsichtlich der Qualität (insbesondere Verunreinigungen) des Produktes.

*CHMP: Committee for Medicinal Products for Human Use (Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde)

© arznei-news.de – Quelle: EMA, Jan. 2014



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de veröffentlicht.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)