Denosumab

Denosumab (Handelsname Prolia; Xgeva) ist ein humaner monoklonaler Antikörper.Hersteller Amgen. Indikation: Behandlung von Osteoporose; Prävention von skelettbezogenen Komplikationen aufgrund von Tumoren. Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu diesem Medikament Denosumab-News: Brustkrebs: Denosumab (Xgeva) … Weiterlesen

Metformin gegen Muskelschwund und Muskelfibrose

Durch Muskelschwund verursachte Muskelfibrose, zelluläre Seneszenz und Seneszenz-assoziierter sekretorischer Phänotyp bei älteren Menschen werden während einer Rehabilitation mit Metformin-Vorbehandlung gemildert 25.07.2023 Das den Blutzucker regulierende Diabetesmedikament Metformin kann auch Muskelschwund … Weiterlesen

MS: Welches Medikament nach dem Absetzen von Natalizumab?

Studie verglich Wirksamkeit von Dimethylfumarat, Fingolimod und Ocrelizumab nach dem Absetzen von Natalizumab 06.06.2023 MS-Patienten, die das hochwirksame Medikament Natalizumab einnehmen, werden regelmäßig auf ihr Risiko für die Entwicklung einer … Weiterlesen

ALS: Ropinirol verlangsamt Erkrankung

Wirksamkeit und Sicherheit von Ropinirol bei Patienten mit Amyotropher Lateralsklerose 01.06.2023 Laut einer in der Fachzeitschrift Cell Stem Cell veröffentlichten Studie konnten japanische Forscher zeigen, dass das Parkinson-Medikament Ropinirol bei … Weiterlesen

Colchicin bei Arthrose

Studie: Niedrig dosiertes Colchicin führte zu weniger Knie- und Hüftersatzoperationen 30.05.2023 Eine explorative Analyse der randomisierten, kontrollierten Doppelblindstudie LoDoCo2 (Low-Dose Colchicine 2) ergab, dass eine tägliche Therapie mit einer niedrigen … Weiterlesen

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Arznei-News.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Arznei-News!

Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.

>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<< 

Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Arznei-News deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Arznei-News deaktiviert.