Evolocumab (Repatha)

Update • OSLER-1: Langfristige Sicherheit und Wirksamkeit bei Patienten mit Hypercholesterinämie • FOURIER: Bei Hochrisikopatienten mit etablierten Herz-Kreislauf-Erkrankungen und chronischen Nierenerkrankungen • Medikament reduziert deutlich LDL-C und Non-HDL-C bei Hochrisikopatienten mit Typ-2-Diabetes • Patienten mit hohem Lipoprotein(a)-Werten können profitieren • EU: Zulassung zur Vorbeugung von Herzinfarkt und Schlaganfall bei

Migalastat (Galafold)

Zulassung, Genehmigung eines Medikaments

Der Wirkstoff ist das pharmakologische Chaperon Migalastat, entwickelt, um selektiv und reversibel an bestimmte mutierte Formen des α-Gal A-Enzym bei Patienten mit GLA-Mutationen zu binden, die auf Migalastat ansprechen. Nebenwirkungen News 25.06.2021 EU: Der CHMP der EMA empfiehlt die Erweiterung der Indikation wie folgt: Galafold ist indiziert für die Langzeitbehandlung von Erwachsenen und Jugendlichen im … Weiterlesen

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren