Dostarlimab bei fortgeschrittenem lokalen Rektumkarzinom

PD-1-Blockade bei Mismatch-Reparatur-defizientem, lokal fortgeschrittenem Rektumkarzinom 09.06.2022 In einer prospektiven Phase-II-Studie, an der Patienten mit lokal fortgeschrittenem Rektumkarzinom mit Mismatch-Reparaturdefizit teilnahmen, führte die Behandlung mit dem PD1-Inhibitor Dostarlimab als neoadjuvantem Einzelwirkstoff bei allen teilnehmenden Patienten, die die Behandlung nach mindestens sechsmonatiger Nachbeobachtungszeit abgeschlossen haben, zu einem vollständigen klinischen Ansprechen – gemessen durch die Kombination aus … Weiterlesen

Vectibix (Panitumumab) vs Bevacizumab bei Darmkrebs (RAS-Wildtyp)

Dickdarm

Head-to-Head-Studie: Vectibix (Panitumumab) zeigt überlegenes Gesamtüberleben im Vergleich zu Bevacizumab in Kombination mit Chemotherapie bei Patienten mit Kolorektalkrebs (RAS-Wildtyp) 05.06.2022 Amgen und Takeda Pharmaceutical berichten, dass neue Daten aus der klinischen Phase-3-Studie PARADIGM zu Vectibix® (Panitumumab) bei japanischen Patienten mit zuvor unbehandeltem, inoperablem metastasierten kolorektalen Krebs (mCRC; RAS-Wildtyp) auf der Jahrestagung der American Society of … Weiterlesen

Dickdarmkrebs: Lamivudin stabilisiert Progression

Dickdarm

HIV-Medikament Lamivudin stabilisiert Krankheitsverlauf bei metastasierendem Dickdarmkrebs 05.04.2022 Neue klinische Forschungsergebnisse zeigen, dass Lamivudin, ein in der HIV-Therapie weit verbreiteter Reverse-Transkriptase-Hemmer, das Fortschreiten der Krankheit bei 25 % der Patienten mit metastasierendem Dickdarmkrebs (Kolorektales Karzinom) in der vierten Behandlungslinie aufhielt. Die Ergebnisse der in der Zeitschrift Cancer Discovery veröffentlichten Studie eröffnen den Forschern zufolge die … Weiterlesen

Zusammenhang zwischen Antibiotika und Dickdarmkrebs

Dickdarm

Studie untersuchte Verbindung zwischen der Einnahme oraler Antibiotika und früh auftretendem kolorektalen Krebs 27.01.2022 Wissenschaftler der Universität Aberdeen, des NHS Grampian und der Queen’s University Belfast haben herausgefunden, dass die Einnahme von Antibiotika das Risiko für Darmkrebs erhöhen kann, und zwar möglicherweise vor allem bei jüngeren Menschen. Fast 40.000 Menschen nahmen an der Studie teil, … Weiterlesen

Ramucirumab (Cyramza) bei Lungenkrebs (NSCLC)

News zu Ramucirumab bei Lungenkrebs 04.06.2022 Ramucirumab + Pembrolizumab bei Lungenkrebs: verlängerte Überlebenszeit für einige. Randomisierte Phase-II-Studie Lungen-MAP S1800A mit Ramucirumab und Pembrolizumab im Vergleich zur Standardtherapie bei fortgeschrittenem nicht-kleinzelligen Lungenkrebs, der zuvor mit Immuntherapie behandelt wurde 12.03.2019 Phase 3 Studie RELAY erreichte primären Endpunkt, signifikante Verbesserung des progressionsfreien Überlebens bei der Erstlinienbehandlung von Patienten … Weiterlesen

Adavosertib gegen Darmkrebs von Nutzen

bauch

Neues Medikament Adavosertib verlangsamt bei einigen Darmkrebspatienten das Tumorwachstum 20.09.2021 Ein neues Medikament hat sich als vielversprechend für einige Darmkrebspatienten hinsichtlich der Verlangsamung des Tumorwachstums erwiesen. Dies geht aus den neuen Ergebnissen einer groß angelegten Studie hervor, die im Journal of Clinical Oncology veröffentlicht wurde. Die Studie FOCUS4-C In der Studie FOCUS4-C wurde untersucht, ob … Weiterlesen

Darmkrebs: Sotorasib + Panitumumab vielversprechend

Dickdarm

LUMAKRAS™ (Sotorasib) in Kombination mit Vectibix® (Panitumumab) zeigt ermutigende Wirksamkeit und Sicherheit bei Patienten mit KRAS G12C-mutiertem Darmkrebs (kolorektales Karzinom) 16.09.2021 Amgen hat die ersten Ergebnisse zur Sotorasib-Panitumumab-Kombination der Phase-1b/2-Studie CodeBreaK 101 veröffentlicht, dem weltweit umfassendsten klinischen Entwicklungsprogramm für Patienten mit KRAS G12C-mutiertem fortgeschrittenen Darmkrebs (CRC). Diese neuen Daten zeigen, dass die Kombination von LUMAKRAS™ … Weiterlesen

Darmkrebs (Kolorektales Karzinom) durch Antibiotika?

Studie findet Zusammenhang zwischen Antibiotika-Einnahme und erhöhtem Risiko für kolorektales Karzinom 01.09.2021 Es besteht ein eindeutiger Zusammenhang zwischen der Einnahme von Antibiotika und einem erhöhten Risiko, innerhalb der nächsten fünf bis zehn Jahre an Darmkrebs (kolorektalem Karzinom, der häufigsten Form von Darmkrebs) zu erkranken. Dies haben Forscher der schwedischen Universität Umeå nach einer Untersuchung von … Weiterlesen

Blutdruckmedikamente bei Darmkrebs hilfreich

Dickdarm

Gängige Blutdruckmedikamente können Überlebenschancen bei Darmkrebs (Kolorektales Karzinom) verbessern 19.08.2021 Einer in Cancer Medicine veröffentlichten Studie zufolge können gängige Bluthochdruckmedikamente die Überlebenschancen von Patienten mit Darmkrebs verbessern. Nach Überprüfung der Ergebnisse von fast 14 000 Patienten mit Darmkrebs (kolorektalem Karzinom) stellten die Forscher fest, dass ACE-Hemmer, Betablocker und Thiazid-Diuretika alle mit einer geringeren Sterblichkeit in … Weiterlesen

Nivolumab (Opdivo) – Darmkrebs, Kolorektalkarzinom

Dickdarm

Opdivo in Kombination mit Ipilimumab ist indiziert für die Behandlung erwachsener Patienten mit Mismatch-Reparatur-defizientem oder hochgradig mikrosatelliteninstabilem metastasierten Darmkrebs nach vorheriger Fluoropyrimidin-basierter Kombinationschemotherapie