Ist Kaffee bei Bluthochdruck gefährlich?

Erhöhter Kaffeekonsum mit kardiovaskulärer Sterblichkeit bei hohem Bluthochdruck verbunden 22.12.2022 Bei Erwachsenen mit hochgradigem Bluthochdruck ist ein stärkerer Kaffeekonsum mit einem erhöhten Risiko für die Sterblichkeit aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden … Weiterlesen

Alternative Heilmethoden bei Herzinsuffizienz: Nutzen u. Risiken

Komplementäre und alternative Medizin, Ernährungsergänzung und Arzneimittel bei der Behandlung von Herzinsuffizienz 08.12.2022 Es gibt einige Nutzen und potenziell schwerwiegende Risiken, wenn Menschen mit Herzinsuffizienz komplementäre und alternative Medizin bzw. … Weiterlesen

Schwaches Herz? Pflanzliche Omega-3-Fettsäure könnten helfen

Zusammenhang zwischen zirkulierendem pflanzlichen Omega-3 und der Prognose bei Patienten mit Herzinsuffizienz 25.10.2022 Eine im Journal of the American College of Cardiology veröffentlichte zeigt, dass Patienten mit Herzinsuffizienz mit einem … Weiterlesen

SGLT-2-Hemmer bei Herzinsuffizienz

Risiko für kardiovaskulären Tod und Krankenhausaufenthalt wegen Herzinsuffizienz unabhängig von der linksventrikulären Ejektionsfraktion reduziert 04.09.2022 Natrium-Glukose-Cotransporter 2 (SGLT-2)-Inhibitoren senken das Risiko für kardiovaskuläre Todesfälle und Krankenhausaufenthalte wegen Herzinsuffizienz bei Patienten … Weiterlesen

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Arznei-News.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Arznei-News!

Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.

>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<< 

Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Arznei-News deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Arznei-News deaktiviert.